Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Drew Zaremba zu Gast im Jazzclub Garbsen
Umland Garbsen

Jazzclub Garbsen: Drew Zaremba gibt Konzert mit Achim Kück und Lennart Schmidt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.10.2019
Jung, dynamisch, inspirierend: Drew Zaremba. Quelle: Foto: privat
Berenbostel

Der Jazzmusiker Drew Zaremba gibt am Sonnabend, 2. November, ab 20 Uhr ein Konzert bei Balance im Werner-Baesmann-Park. Dazu lädt der Jazzclub Garbsen ein. Einlass ist ab 19 Uhr. Der amerikanische Künstler, Komponist und Arrangeur kann trotz seiner jungen Jahre bereits eine beachtliche Vita vorweisen. Er hat bereits für namhafte Ensembles und Jazzikonen wie dem BBC Orchestra, Randy Brecker, Eddie Gomez und Manhatten Transfer gearbeitet.

Mit dabei: Musiker aus der Region

Für eine seiner zahlreichen Kompositionen gewann Zaremba sogar den renommierten Sammy-Nestico-Preis für Big-Band-Komposition. Bei seinem Gastspiel in Garbsen wird er von einer All-Stars-Combo aus der Region Hannover mit Achim Kück am Klavier, Peter Schwebs am Kon-trabass und Lennart Schmidt am Schlagzeug begleitet. Als Saxofonist konnte Zaremba schon als Student beeindruckende Erfolge feiern: So gewann er etwa einen Saxofon-Solistenpreis im Downbeat-Magazine.

Stücke aus Zaremba-Album

2017 veröffentlichte Zaremba sein erstes Soloalbum „Two Sides Of The Same Coin“, aus dem er einige Stücke in Garbsen spielen wird. Abgerundet wird das unterhaltsame Konzertprogramm von Jazzstandards und einigen groovigen Kompositionen.

Im Alter von 27 Jahren wechselte er 2018 zur renommierten University of Colorado, um Jazzkomposition und -arrangement zu unterrichten. „Ein spannender, inspirierender und unterhaltsamer Abend ist garantiert“, kündigt der Vorsitzende des Garbsener Jazzclubs, Bodo Schmidt, an.

Karten kosten 15, ermäßigt 13 Euro. Reservierungen sind möglich unter Telefon (01 77) 96 01 2 73, auf www.jazzclub-garbsen.de und, soweit verfügbar, an der Abendkasse. Infos gibt es auf www.jazzclub-garbsen.de.

Von Anke Lütjens

505 Euro sind beim sozialen Flohmarkt während des Stadtfestes in Garbsen zusammengekommen. Diese Summe hat Organisator Thomas Hausmann an den Verein Freunde Auf der Bult gespendet.

26.10.2019

Für die Überquerung der B 6 in Garbsen brauchen Radfahrer Geduld: Die Ampeln zeigen für sie nicht automatisch Grün. Man muss drücken. Die CDU/FDP-Gruppe fordert, die Ampelschaltungen im Stadtgebiet zu optimieren.

25.10.2019

Auf die Spuren von Robin Hood begeben sich acht Läufer des GSC in Garbsens Partnerstadt Worksop. Am Rande des Sherwood Forest laufen sie am Sonntag, 27. Oktober, einen Halbmarathon.

25.10.2019