Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Akkordeon-Orchester gibt sein Jahreskonzert
Umland Garbsen Nachrichten Akkordeon-Orchester gibt sein Jahreskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 21.10.2017
Das Akkordeon-Orchester Osterwald bittet am 22. Oktober ab 16 Uhr zum Jahreskonzert in der Aula am Planetenring.
Das Akkordeon-Orchester Osterwald bittet am 22. Oktober ab 16 Uhr zum Jahreskonzert in der Aula am Planetenring. Quelle: Markus Holz
Anzeige
Garbsen

Für dieses Jahr hat das 20-köpfige Ensemble wieder einen bunten Strauß an Stücken aus der Orchesterliteratur herausgesucht, damit möglichst für jeden Geschmack beim Konzert etwas dabei ist. So werden die Comedian Harmonists auf Supertramp treffen. Die musikalische Reise führt von Russland über die USA nach Venezuela.

Um dem beliebten Konzert eine besondere Note zu geben, hat das Orchester Solisten gebeten, das Ensemble zu unterstützen. Sie kommen aus den eigenen Reihen, aber auch von befreundeten Musikgruppen. Was wäre denn Habanera aus der Carmen Suite ohne den klassischen Gesang? Dörthe Flemming vom Salonorchester Garbsen wird diesen Part übernehmen. Und was wären Abba-Songs ohne das Spiel eines Pianisten? Diese melodische Farbe bringt Pascal Schröder auf die Bühne. 

Auch der Nachwuchs wird wieder sein Können unter Beweis stellen dürfen. Alle jungen  Akkordeonisten und Keyboarder erhalten bei der Dirigentin Svitlana Zinndorf Unterricht und werden für das Jahreskonzert zu einem Nachwuchsorchester zusammengestellt, um die geübten Stücke dem großen Publikum präsentieren zu können.

Info: Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei Wulfs Bücherbörse im Shopping-Plaza und bei Meyerhof – Uhren, Schmuck & Tischkultur in Osterwald. Erwachsene zahlen 9 Euro, Jugendliche 5 Euro. Eine telefonische Reservierung ist möglich unter (05131) 52444. Außerdem wird es Karten an der Tageskasse geben. Die reichhaltige Bewirtung mit Kaffee, Kuchen und Lachsschnittchen bereits vor dem Konzert und auch in der Pause übernimmt der Förderverein der Grundschule Osterwald.

Von Katharina Hemmer