Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auf den Heiratsantrag wartet die Braut bis heute
Umland Garbsen Nachrichten Auf den Heiratsantrag wartet die Braut bis heute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 26.08.2015
Von Anke Lütjens
Verliebt wie am ersten Tag: Waltraud und Heinrich Albrecht feiern heute diamantene Hochzeit.
Verliebt wie am ersten Tag: Waltraud und Heinrich Albrecht feiern heute diamantene Hochzeit. Quelle: Lütjens
Anzeige
Garbsen

Das Fest feiert das Jubelpaar im Kreise der Familie aus gesundheitlichen Gründen in der eigenen Wohnung.

Gefunkt hat es zwischen dem heute 86-jährigen gebürtigen Berenbosteler und der 76-Jährigen aus Hannover beim Tanz in den Mai. Die Hochzeit wurde in Berenbostel mit mehr als 30 Gästen gefeiert. Als er seine Braut im weißen Kleid mit Schleier sah, war Heinrich Albrecht sprachlos. „Er hatte gesagt, jetzt wird geheiratet, dich verliere ich nicht, aber auf den richtigen Heiratsantrag warte ich bis heute“, sagt Ehefrau Waltraud mit einem Schmunzeln.

Als sie nach Berenbostel kam, habe sie geweint. „Fünf Misthaufen und keine Laterne“, erinnert sich die Großstadtpflanze. Das hat sich geändert, inzwischen fühlt sie sich heimisch. Das Paar gehörte dem Heimatverein an, Heinrich Albrecht war Mitglied im Schützenverein, seine Frau fühlt sich der Kirche verbunden. Neben den vier Kindern und sieben Enkeln gehören bis heute stets Tiere mit zur Familie.

Heinrich Albrecht hatte 13 Geschwister, daher musste er schon früh arbeiten gehen. Erst auf dem Bauernhof, dann bei einer Firma am Brinker Hafen in Hannover, lange Jahre bei der Stadt Garbsen und zuletzt als Hausmeister. Seine Frau ist gelernte Kinderpflegerin und hat immer Wert auf ihre Selbstständigkeit gelegt. „Erst bin ich mit dem Kinderwagen zum Putzen gegangen, später habe ich bei der Post und im Chemiewerk gearbeitet.“

Mit Fernsehen haben die Albrechts nicht viel am Hut. Sie lesen Zeitung und unterhalten sich lieber, vor allem über die vielen, schönen Urlaube. Sich stets bemühen, immer zusammenhalten, nie aufgeben und über alles reden: So lautet ihr Rezept für eine lange, glückliche Ehe.