Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Journalist spricht über das Super-Wahljahr
Umland Garbsen Nachrichten Journalist spricht über das Super-Wahljahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 15.01.2017
Von Anke Lütjens
Matthias Battefeld (von links), Vorstandsmitglied der Hannoverschen Volksbank, Hans-Ulrich Jörges aus der Chefredaktion des Stern und Dirk Heinrich, Regionaldirektor begrüßen das neue Jahr. Quelle: privat
Anzeige
Berenbostel

Dirk Heinrich, Regionaldirektor der Volksbank, stellte den Redner des Abends, den Journalisten und Mitglied der Chefredaktion des "Stern", Hans-Ulrich Jörges, vor. In seinem Vortrag unter dem Titel "Keine Angst vor 2017 – Trump, Brexit und das Super-Wahljahr" gab der auch aus vielen Talk-Shows bekannte Politik-Experte seine Einschätzungen und Erwartungen für das neue Jahr preis.

Anschließend amüsierten sich Politik und Verwaltung, vertreten durch Bundestagsabgeordneten Hendrik Hoppenstedt (CDU) und die Bürgermeister Christian Grahl (Garbsen) und Uwe Sternbeck (Neustadt) sowie reichlich Prominenz aus Garbsen, Neustadt und Umgebung bei guten Gesprächen. Zahlreich vertreten war auch die Hannoversche Volksbank. "Regionaler Kontakt genießt einen hohen Stellenwert für uns", teilte Sprecher Marko Volck mit.

Anzeige

Neben Matthias Battefeld waren mit Jürgen Wache, Gerhard Oppermann und Bernd Müntz alle Vorstandsmitglieder anwesend. Mit Regionaldirektor Dirk Heinrich, den Filialdirektoren Thomas Scholz aus Garbsen und Marc Dirk Brandes aus Neustadt sowie weiteren Führungskräften und Mitarbeitern zeigte die Bank hohe Präsenz.

Anke Lütjens 15.01.2017
Anke Lütjens 11.01.2017