Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bild erinnert an Löscheinsätze mit Muskelkraft
Umland Garbsen Nachrichten Bild erinnert an Löscheinsätze mit Muskelkraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:25 25.03.2015
Frank Muhlert (links) bedankt sich bei Heinrich Langreher.
Frank Muhlert (links) bedankt sich bei Heinrich Langreher. Quelle: geliefert
Anzeige
Osterwald

Früher war beim Löscheinsatz reine Muskelkraft gefragt: Bevor es motorisierte Fahrzeuge gab, fuhr die Feuerwehr mit einem Pferdegespann mit Handdruckspritze zum Brandort. Seit Kurzem schmückt ein Bild dieses historischen Löschfahrzeugs die Wände des Aufenthaltsraums im Gerätehaus der Osterwalder Feuerwache. Gemalt hat es Heinrich Langreher, seit 1960 in der Oberender Feuerwehr und früher auch im Spielmannszug aktiv. Langreher ist gelernter Maler und hatte nach dem Einbau der neuen Heizungsanlage kürzlich das komplette Gerätehaus neu gestrichen. „Dabei hat er das Motiv einfach mal schnell mit Acrylfarbe auf die Wand skizziert“, sagte Ortsbrandmeister Frank Muhlert.

Das detailgenaue historische Pferdegespann ist nicht das einzige Werk Langrehers in der Feuerwache: Auch ein Wagenrad und ein Tragkraftspritzenanhänger sind auf den Wänden zu sehen. Bereits zur Einweihung des komplett renovierten Gerätehauses 2009 hatte der Maler dem von Ehrenmitglied Anton Florek gestalteten Wappen neue Farbe verpasst. Es schmückt seitdem den Giebel der Wache.

Von Jutta Grätz