Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das ist am Wochenende in Garbsen los
Umland Garbsen Nachrichten Das ist am Wochenende in Garbsen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 24.05.2018
Das ist am Wochenende in Garbsen los. Quelle: HAZ Collage
, Garbsen


Vorhang auf! An diesem Wochenende gibt es in Garbsen einiges zu sehen. Die Musical-AG aus Berenbostel bringt „Ronja Räubertochter“ auf die Bühne, das Duo Steckenbach & Köhler sorgt für Unterhaltung im Horster Harlekin und der Theaterclub zeigt Komödie „Airport Sturzflug 19 Uhr 05“. Außerdem gibt es das Brunnenfest sowie Jazz und Landart bei den Kunstsommertagen.

Meyenfelder Kunstsommertage

„Kunst und Natur – Erdlebenbilder“ heißt das Motto bei den dritten Meyenfelder Kunstsommertagen. Dazu lädt Künstlerin Gabriele Rinkleff in ihr Atelier an der Meyenfelder Straße 24 ein. Auftakt ist am Freitag, 25. Mai, um 19 Uhr mit einer Einführung in das Thema und der verbindlichen Anmeldung. Weiter geht es am Sonnabend, 26. Mai, um 14 Uhr. Kinder und Erwachsene treffen sich am Atelier zu einem „Landgang“. Dieser steht unter dem Stichwort Landart. Die Teilnehmer sammeln Fundstücke aus der Natur, fügen diese zu kleinen Kunstwerken zusammen und dokumentieren den Prozess fotografisch. Dabei soll die Natur auf neue Weise sichtbar gemacht werden. Sammeltüte, Nadel und Faden müssen die Mitwirkenden mitbringen.

Diese vier Bäume gibt es nicht mehr: Gabriele Rinkleff präsentiert ein Bild der Eichen, die vor dem Haus der Ruhe standen. Künstlerin Gabriele Rinkleff bietet wieder neue Kurse in ihrem Atelier an. Künstlerin Gabriele Rinkleff organisiert die Meyenfelder Kunstsommertage. Quelle: Nadine Hunkert

Bürgerpicknick auf dem Schulhof der Grundschule Horst

Die Grundschule Horst lädt für Freitag, 25. Mai, ab 16 Uhr, zum Bürgerpicknick ein. Bürger aus Horst und Meyenfeld können mit es sich mit einem gefülltem Picknickkorb auf dem Schulhof gemütlich machen. Dazu gibt es ein bunt gemischtes Unterhaltungsprogramm. Ein Höhepunkt wird die Versteigerung der Schul-Nana gegen 17 Uhr.

Musical-AG zeigt „Ronja Räubertochter

Die Musical-AG am Schulzentrum Berenbostel zeigt Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“ am Freitag, 24. Mai, und Sonnabend, 25. Mai, jeweils um 19 Uhr, in der Aula des Schulzentrums, Ludwigstraße 4. Es ist bereits das 35. schulübergreifende Musical, das die AG eingeübt hat. Für die Aufführung von „Ronja Räubertochter“ haben die Jugendlichen sich ein Jahr lang vorbereitet.

Große Gefühle und ganz viel Spannung: Die Musical-AG am Schulzentrum Berenbostel bringt Astrid Lindgrens Kinderbuchklassiker „Ronja Räubertochter“ auf die Bühne. Quelle: TfN

Duo Steckenbach & Köhler tritt im Horster Harlekin auf

Das Duo Steckenbach & Köhler kommt ab Sonnabend, 26. Mai in den Horster Harlekin. Die Bühnenvorstellung beginnt um 20 Uhr. Die Zuschauer erwartet ein Abend mit viel Musik, Nonsens und „blödsinnig-sinnig-blöden“ Aktionen. Die Karten kosten 15 Euro, ermäßigt 12 Euro. Vorbestellung sind unter Telefon (05131) 455935 möglich.

Das Duo Streckenbach & Köhler gastiert am Wochenende mit Musik und Comedy im Horster Harlekin. Quelle: Benjamin Behrens (Archiv)

Jazztage: Jazul spielt in der Ziegeleischeune

Der Jazzclub Garbsen öffnet am Sonnabend, 26. Mai, die Türen der Ziegeleischeune bei Möbel Hesse zu den Jazztagen Garbsen 2018. Startrompeter Ingolf Burckhardt schafft mit seiner Band Jazul einen einzigartigen Sound aus knackigem Funk der Siebzigerjahre, geschmeidigem Latin, funkelndem Bebop und unwiderstehlichem Disco-Beat. Einlass ist um 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten kosten 20, ermäßigt 18 Euro. Reservierungen sind möglich unter Telefon (0177) 96 01 273, im Internet und, soweit verfügbar, an der Abendkasse.

Die Band Jazul eröffnet die Garbsener Jazztage in Hesses Ziegeleischeune. Quelle: bigbasspic

Theaterclub zeigt Komödie „Airport Sturzflug 19 uhr 05“

Da werden die Lachmuskeln ordentlich strapaziert: Der Theaterclub Garbsen bringt die Komödie „Airport Sturzflug 19 Uhr 05“ auf die Bühne. Premiere ist am Sonnabend, 26. Mai, um 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums I am Planetenring. Karten kosten für Erwachsene 7, ermäßigt 5 Euro. Sie sind im Kulturbüro der Stadt oder an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen sind unter theater.garbsen@gmx.de möglich.

Der Theaterclub Garbsen probt derzeit für das Lustspiel "Airport Sturzflug 19 Uhr 05". Quelle: Linda TONN

Gitarrenkonzert in der Musikschule

Die Kunst- und Musikschule der Stadt Garbsen veranstaltet am Sonntag, 27. Mai, um 17 Uhr, ein Gitarrenkonzert in der Aula der Osterbergschule, Jahnstraße 1. Die Schüler treten mit Solo- und Ensemblebeiträgen auf. Der Eintritt ist frei.

Jazztage: Blackpoint Jezzmen spielen beim Früshoppen

Zum musikalischen Frühschoppen der Jazztage spielen am Sonntag, 27. Mai, von 11 bis 14 Uhr die Blackpoint Jazzmen aus Hannover. Die Musiker gehören zu den gefragtesten Jazzformationen des Landes, schreiben die Veranstalter. Die 1960 gegründete Band ist bereits 1961 und 1964 als Vorgruppe von Louis Armstrong aufgetreten. Seitdem haben sich die Musiker von einer reinen New Orleans- und Dixieland-Band zu einer vielseitigen Swing-Jazz-Formation entwickelt. Der Eintritt ist frei.

Die Formation Black Point spielt bei den Jazztagen in Garbsen Die Blackpoint Jazzmen spielen zum Frühschoppen der Jazztage - bei freiem Eintritt. Quelle: privat

Berenbosteler Brunnenfest

Zum 15. Mal treffen sich die Berenbosteler am Sonntag, 27. Mai, zu dem beliebten Fest rund um den Brunnen. Gemeinsam haben der Heimatverein, die Freiwillige Feuerwehr Berenbostel, der Schützenverein Berenbostel und der Musikcorps ein vielfältiges Programm zusammengestellt: Wie gewohnt gibt es Stände mit Bratwurst und Getränken, ein Kuchenbüfett und Kaffee. Baesmann freut sich, dass die Berenbosteler Vereine so solidarisch zusammenarbeiten: „Wenn das Wetter stimmt, können wir mit bis zu 300 Gästen rechnen.“

Freuen sich aufs Brunnenfest: Adolf Schäfer (Freiwillige Feuerwehr, von links), Alfred Kobocz (Schützenverein Berenbostel), Ortsbürgermeister Werner Baesmann und Denise Gröger (Freiwillige Feuerwehr). Quelle: Linda TONN

Bachmanns Comedy Corner

„Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus“ heißt es in einem Volkslied. Im Fall von Bachmanns Comedy Corner blühen in der Maiausgabe drei Comedians aus allen Ecken Deutschlands so richtig auf. Gastgeber Dittmar Bachmann empfängt seine Kollegen Michi Dietmayr, Marvin Spencer und Costa Meronianakisam Sonntag, 27. Mai, um 19 Uhr in der Gaststätte „Zur Eiche“, Hannoversche Straße 152. Karten kosten 20, ermäßigt 15 Euro. Sie sind in der Gaststätte „Zur Eiche“ erhältlich und können unter Telefon (05137) 73380 oder online auf www.bachmanns-comdey-corner.de bestellt werden.

Liedermacher und Musikkabarettist Michi Dietmayr tritt in Bachmanns Comedy Corner auf. Quelle: privat

Von Joanna von Graefe

Gastgeber Dittmar Bachmann empfängt in seiner Comedy Corner die Kollegen Michi Dietmayr, Marvin Spencer und Costa Meronianakis. Die Show beginnt am Sonntag, 27. Mai, um 19 Uhr im Lokal „Zur Eiche“.

26.05.2018

Kennen Sie das historische Garbsen? Wir haben in den Foto-Archiven gesucht und uns auf eine historische Entdeckungstour begeben. Heute: Baustellen, Bagger und Kräne in den Fünfziger- und Sechzigerjahren.

23.05.2018

Die Region Hannover lässt seit Dienstag erneut die Sondermülldeponie Hohler Weg südwestlich von Stelingen untersuchen. Nachgewiesen sind dort seit 2016 krebserregende chlorierte Kohlenwasserstoffe.

26.05.2018