Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei: Einbrüche und brennende Koniferen
Umland Garbsen Nachrichten Polizei: Einbrüche und brennende Koniferen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 28.05.2017
Von Bernd Riedel
Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Garbsen

Gesicherte Erkenntnisse über den Grund der beiden Kleinbrände hat die Polizei nicht. Größere Schäden blieben aus. Absichtliche oder fahrlässige Brandstiftung könne nicht ausgeschlossen werden, sagte die Polizei am Donnerstag.

Einbrecher sind in der Nacht zu Dienstag in ein Einfamilienhaus in Schloß Ricklingen, Voigtstraße, eingedrungen und haben alle Zimmer durchwühlt. Die Eigentümer sind im Urlaub. Am Mittwoch zwischen 9.45 und 12.15 Uhr ist in eine Wohnung im vierten Obergeschoss eines Hauses an der Langen Straße in Berenbostel eingebrochen worden. Alle Zimmer wurden durchsucht.

Am Dienstag gegen 15.25 Uhr wurden die Bewohner eines Hauses an der Hauptstraße in Osterwald Opfer eines Einbruchs. Der Einschleichdieb kam durch die unverschlossene Terrassentür, stahl Schmuck und Uhren, während sich die Bewohner im Vorgarten und in der Garage aufhielten. Schadenshöhen sind in keinem der Fälle bisher bekannt.

Zeugen melden sich in allen Fällen bei der Polizei in Garbsen unter Telefon (05131) 7014515.

Bernd Riedel 28.05.2017
Bernd Riedel 28.05.2017
Anke Lütjens 28.05.2017