Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Erneuter Pkw-Brand in Garbsen
Umland Garbsen Nachrichten Erneuter Pkw-Brand in Garbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 06.04.2014
Wieder ein brennendes Auto in Garbsen. Quelle: Elsner
Garbsen

In der Nacht zum Sonntag stand in einer Parkbucht an der Turmalinstraße in Garbsen der Skoda eines 64-jährigen Anwohners in Flammen. Das Fahrzeug wurde vollständig zerstört, es wurde niemand verletzt. Die Brandermittler werden das Auto in der kommenden Woche untersuchen. Die Ursache konnte bislang noch nicht geklärt werden, allerdings könne eine vorsätzliche Tat nicht ausgeschlossen werden.

Die Brandserie in Garbsen reißt nicht ab: Auch in der Turmalinstraße ist es zu einem Pkw-Brand in der Turmalinstraße gekommen. Der Wagen wurde dabei vollkommen zerstört.

Bereits in den vorherigen Nächten ist es in Garbsen zu mehreren Pkw-Bränden gekommen, zuletzt in der Nacht zum Sonnabend. Sie gliedern sich in eine Brandserie ein, die die Stadt Garbsen seit Monaten in Atem hält. In den meisten Fällen wird von Brandstiftung ausgegangen.

Die Polizeiinspektion Garbsen bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer (0 51 31) 7 01 45 20.

jos

Wieder stand ein Auto in Flammen: In den Kochslandweg in Altgarbsen musste die Feuerwehr in der Nacht zum Sonnabend ausrücken. Es ist nicht der erste Autobrand in Garbsen.

05.04.2014

In vier Jahren sollen sie kommen: Geschätzt 5000 Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter an der Fakultät Maschinenbau. Sie werden sich Garbsen genau ansehen. Viele sind verwöhnt von Hannover, genießen die Vielfalt studentischen Lebens in Linden und der Nordstadt. Wenn Garbsen punkten und neue Einwohner gewinnen will, muss es sich sputen.

Markus Holz 07.04.2014

20 Menschen, die schon lange Arbeit suchen: Sie alle kennen die Bühne des Lebens, aber sie haben noch nie auf einer Theaterbühne gestanden. Jetzt haben sie gemeinsam eine Rolle gespielt.

Markus Holz 04.04.2014