Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Grundschule Osterwald wird sportfreundliche Schule
Umland Garbsen Nachrichten Grundschule Osterwald wird sportfreundliche Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 17.03.2018
Spektakulär: Die neunjährige Lara-Marie zeigt eine Flugrolle über vier Klassenkameraden. Quelle: Jutta Grätz
Osterwald

 Tennis und Tischtennis, Reiten und Yoga, Turnen und Leichtathletik: Sport und Fitness werden an der Grundschule Osterwald ganz groß geschrieben. Das Kultusministerium und der Landessportbund würdigen die sportlichen Aktivitäten von Kindern,  Lehrern und vielen Kooperationspartnern mit der Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“. Am Mittwoch haben Georg Bittner, Dezernent der Landesschulbehörde, und Nanette Kuhlwein vom Landessportbund das Zertifikat an Schulleiterin Maria Hillermann und Sportlehrerin Mechthild Volkmer überreicht. Es gilt für drei Jahre.

Das Kultusministerium hat die Grundschule Osterwald als „Sportfreundliche Schule“ ausgezeichnet. Ob Reiten oder gesundes Frühstück: Sport und Gesundheitserziehung sind fest im Leitbild der Schule verankert.

„Um das Siegel tragen zu dürfen, müssen Schulen nicht nur vielfältige Angebote in Sport und Fitness vorlegen“, sagte Bittner. Im Leitbild der Schule und im Schulprogamm müssen das sportliche Klima, Gesundheits- und Bewegungserziehung  verankert sein. Auch das Sichten von sportlichen Talenten gehört dazu. 

Grundschule kooperiert mit Partner aus dem Dorf

Ob das gesunde Frühstück, die Teilnahme am Garbsener Citylauf oder das Konditionstraining beim Seilspring-Kurs „Skipping Hearts“, die Schule organisiert vielfältige Aktionen über Bewegung im Unterrricht und Pause hinaus. Sie nutzt zudem Arbeitsgemeinschaften mit zahlreichen Kooperationspartnern und erfüllt damit ein wichtiges Ziel des landesweiten Programms: die Zusammenarbeit mit Sportvereinen im Dorf.  So gibt es eine Tennis-AG mit dem SV Wacker Osterwald, Kurse mit dem Reit- und Fahrverein St. Georg und eine Tischtennis-AG, die der Osterwalder Bernd Scharmentke betreut. Der Förderverein der Schule unterstützt die sportfreundliche Atmosphäre mit dem Ankauf von Spielgeräten für die bewegte Pause.

Wie fit sie sind, bewiesen die 203 Schüler der Grundschule an drei Standorten in Osterwald bei der Verleihung der Auszeichnung in der Sporthalle an der Robert-Koch-Straße. Sie zeigten den Gästen , darunter auch Jutta Mangels vom Reit- und Fahrverein, Scharmentke und Irena Albertyn, die das gesunde Frühstück betreut, mit einem fetzigen Programm ihr Können. „Ihr habt richtig Bock auf Sport, das sieht man“, sagte Bittner erfreut.

 

Von Jutta Grätz

Tödliche Gefahr für Amphibien in Garbsen: Wegen des warmen Wetters beginnt ihre Wanderung früher als gedacht. Damit sie nicht überfahren werden, bauen Helfer der Stadt Zäune auf.

17.03.2018

Am 20. Juni 2017 ist in Hannover eine Familienfehde eskaliert. Ein Garbsener Ehepaar wurde von Mitgliedern einer Großfamilie vor dem Amtsgericht am Volgersweg angegriffen. Die Garbsener wollten an diesem Tag gegen ein Familienmitglied der mutmaßlichen Angreifer aussagen.

17.03.2018

Der Kreisverband Neustadt der Landfrauen besteht seit 70 Jahren. Bei der Versammlung in den Steinhuder Strandterrassen ist das gefeiert worden.

17.03.2018