Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Künstler wettert gegen Wegwerfmentalität
Umland Garbsen Nachrichten Künstler wettert gegen Wegwerfmentalität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 26.07.2013
Künstler Frank Popp zeigt seine Skulptur „Mallorquiner Lolita über den platten Dosen von Consell“ in der Garbsener Rathaushalle.
Künstler Frank Popp zeigt seine Skulptur „Mallorquiner Lolita über den platten Dosen von Consell“ in der Garbsener Rathaushalle. Quelle: Christian Franke
Anzeige
Garbsen

Die Bestandteile sind eine Puppe in knappem rotem Kleidchen und Stiefeln, plattgefahrene Getränkedosen und eine Schale, in der ein Apfel liegt. Alles Dinge, die Popp unabhängig voneinander gefunden und jetzt in Zusammenhang gesetzt hat. Die Puppe stammt vom namensgebenden Flohmarkt auf Mallorca. Die Dosen dazu hat er auf dem dortigen Parkplatz gefunden. Sie waren ihm aufgefallen, weil sie in Massen dort herumlagen. „Sie sind ein Synonym für das, was wir unser Umweltproblem nennen,“ sagt er. Die Menschen sind für ihn „Wegwerfmonster“.

Mehr über die Bedeutung der Skulptur will der Künstler, der auch die beiden Wächter in der Rathaushalle geschaffen hat, nicht sagen. Nur noch so viel: „Ich habe als Künstler den Anspruch, Dinge zu verändern. Aber was, das muss in den Köpfen der Betrachter passieren“, sagt Popp. Die haben noch bis November Zeit, sich über die „Lolita“ Gedanken zu machen. Dann wird die Skulptur ausgetauscht gegen ein anderes Werk von Popp. „Das wird ein Eulenobjekt sein“, sagt er.

Christian Franke

Markus Holz 27.07.2013
Markus Holz 25.07.2013
Markus Holz 25.07.2013