Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Tournee-Theater Landgraf zeigt Theaterstück Kunst
Umland Garbsen Nachrichten Tournee-Theater Landgraf zeigt Theaterstück Kunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 25.01.2018
Die Darsteller Heinrich Schafmeister (links) und Leonard Lansink spielen die Hauptrollen in der Komödie "Kunst". Quelle: Jürgen Frahm
Garbsen-Mitte

 Das Tourneetheater Euro Studio Landgraf zeigt zusammen mit dem Kulturverein Garbsen am Sonnabend, 3. Februar, ab 19 Uhr eine Komödie über das labile Gleichgewicht einer Männerfreundschaft. Im Forum der IGS werden Stars der deutschen Schauspielkunst auftreten: Heinrich Schafmeister, Leonard Lansink und Luc Freitag

Zur Handlung: Marc ist entsetzt, weil sein Freund Serge sich ein Kunstwerk gekauf hatt. Ein großes Ölgemälde ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wer die Augen zusammenkneift, kann feine weiße Querstreifen erkennen. Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios. Für 200.000 Francs. Geradezu ein Schnäppchen!

Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hat er das erwartet. Marc ist verunsichert. Er zweifelt am Verstand seines Freundes. Und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan meint, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst sei, sondern um das Bild, das sich jeder der drei Freunde über die anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

Das Stück stammt von der mit allen Theaterwassern gewaschenen Gegenwartsautorin Yasmina Reza, Schöpferin solcher „Publikumsrenner“ wie „Der Gott des Gemetzels“ und „Drei Mal Leben“. Mit federleichten und hintergründigen Dialogen entlarvt Reza das fragile Gebilde einer Freundschaft.

Karten kosten je nach Kategorie zwischen 16 und 20 Euro, ermäßigt 14 bis 18 Euro. Reservierungen sind unter Telefon (05131) 707650 oder per Mail an kultur@garbsen.de möglich.

Von Anke Lütjens

70 Feuerwehrleute aus Garbsen waren in der Nacht zu Donnerstag in Berenbostel im Einsatz. Auf dem Gelände eines Logistik-Unternehmens an der Dieselstraße war ein hochentzündlicher Stoff ausgelaufen.

25.01.2018

Amazon, Arbeitsagentur und Jobcenter wollen ab Sommer Mitarbeiter für das neue Sortierzentrum an der Burgstraße gewinnen. 700 Arbeitsplätze sollen entstehen. Das hat Amazon am Donnerstag bekanntgegeben. Am Montag hat der Bau der Hallen begonnen.

28.01.2018

Im Keller eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Auf der Horst ist am Mittwochabend ein Kinderwagen in Brand geraten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nun Zeugen.

25.01.2018