Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Leser rennen der neuen Bücherei die Bude ein
Umland Garbsen Nachrichten Leser rennen der neuen Bücherei die Bude ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 23.11.2012
Stadtbibliothek Garbsen Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Garbsen

„Die Leute haben uns die Bude eingerannt“, brachte es Leiterin Sabine Eilers am Donnerstagabend in der Sitzung des Kultur- und Sportausschusses auf den Punkt.

Auch bei den Ausleihen verzeichnet die Bibliothek ein deutliche Plus. Allerdings hat das auch einen negativen Nebeneffekt: Bücher und andere Medien verschleißen schneller.

Anzeige

Die Politik drängt unterdessen weiter darauf, die Öffnungszeiten vor allem auf Sonnabend auszuweiten. Zuletzt haben die Grünen die Forderung für die Haushaltsberatungen konkreter gefasst: Sie wollen jetzt eineinhalb Planstellen bei der Bibliothek aufsatteln und dafür 77000 Euro im Jahr einplanen. Sozialdezernentin Iris Metge sagte dazu, dass die Mitarbeiter der Bibliothek sich nicht gegen Veränderungen sperren würden. „Wir haben aber noch keine sicheren Erkenntnisse, ob die Besucherzahlen damit wirklich hoch gehen würden.“ Eine Entscheidung fällt in den nächsten Wochen.

Im nächsten Jahr will die Bibliothek die Online-Ausleihe digitaler Medien starten und ihr Veranstaltungsangebot für Erwachsene weiterentwickeln, dem bisher noch oft die Teilnehmer fehlen. Geplant ist außerdem, Siebt- und Achtklässler mit Führungen und Unterricht in der Bibliothek an die Einrichtung heranzuführen.