Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Liebfrauen beteiligt sich an der Altkleidersammlung für Bethel
Umland Garbsen Nachrichten Liebfrauen beteiligt sich an der Altkleidersammlung für Bethel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 25.03.2018
Die Bodelschwinghschen Stiftungen rufen zur Brockensammlung für Bethel auf. Quelle: privat
Anzeige
Neustadt

 Vom 6. bis zum 10. April beteiligt sich die Liebfrauen-Kirchengemeinde an der Altkleidersammlung Bethel. Gute, tragbare Kleidung und Schuhe können  am Freitag, Montag und Dienstag jeweils zwischen 8 und 12 Uhr im Haus neben der Kirche, An der Liebfrauenkirche 5, abgegeben werden. 

Rund 4500 Kirchengemeinden beteiligen sich jedes Jahr an der so genannten Brockensammlung. Allein in der Liebfrauen-Gemeinde kamen im Vorjahr rund 600 Kilogramm für den guten Zweck zusammen. Knapp 10 000 Tonnen Alttextilien werden so jährlich zusammengetragen – dies gibt nach Angaben der Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel rund 90 Menschen Arbeit. Die Brockensammlung Bethel hat sich dem Dachverband FairWertung angeschlossen. Er steht für Transparenz und Kontrolle, sowohl in Bezug auf ein fachgerechtes Recycling wie auf einen ethisch vertretbaren Handel mit anderen Ländern. Erlöse kommen der Arbeit der Bodelschwinghschen Stiftungen zugute. Weitere Informationen unter www.bethel.de.

Von Markus Holz