Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Frielinger holen Meistertitel im Petanque
Umland Garbsen Nachrichten Frielinger holen Meistertitel im Petanque
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:37 16.05.2018
Jeder Millimeter zählt: Dirk Rettberg misst die Abstände der Kugeln von Willi (von links) und Dorothee Wieck, Manfred Grupe schaut prüfend zu. Quelle: Jutta Grätz
Horst

 Die neuen Stadtmeister im Petanque kommen aus Frielingen – und die Zweitplatzierten ebenfalls: Manfred Grupe und Daniel Rathe von SV Frielingen haben sich in einem spannenden Finale um den 2008 gestifteten Wanderpokal gegen ihre Vereinskameraden Thomas Kütemeier und Klaus Busse durchgesetzt. Dritte wurden Dieter Luft und Oliver Birkenfeld vom TSV Stelingen

Die Stadtmeister im Petanque kommen aus Frielingen: Manfred Grupe und Daniel Rathe haben das Finale auf der Anlage des TSV Horst gegen ihre Vereinskameraden Thomas Kütemeier und Klaus Busse gewonnen.

22 Teams hatten sich zur elften Stadtmeisterschaft auf der Anlage des TSV Horst angemeldet, darunter die Vereine aus Frielingen, Stelingen, Osterwald, Schloß Ricklingen, Horst und die Betriebssportgemeinschaft der Stadt Garbsen. „Unser Boulodrom reicht gar nicht aus für so viele Partien“, sagte Dirk Rettberg, Petanque-Spartenleiter des TSV, „wir müssen sogar die Außenbahnen neben dem Sportplatz nutzen.“ Die Teams spielten bei der Meisterschaft im Modus Doublette: Zwei Spieler mit jeweils drei Kugeln treten gegen ein anderes Spielerpaar an. „Bis eine Mannschaft 13 Punkte hat und das Spiel beendet ist, können bis zu 90 Minuten vergehen“, sagte Rettberg.  

Beim Petanque sind Konzentration und Präzision gefragt: „Jeder Millimeter zählt“, sagte Conny Wolpers vom TSV Horst. Sie muss es wissen: Wolpers ist eine von zwei Frauen niedersachsenweit, die eine Schiedsrichterlizenz für Landesmeisterschaften hat.

Von Jutta Grätz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dünen auf Amrum oder ein norwegischer Fjord: Für seine Fotos inszeniert Andreas Warlich Wasser in all seinen Facetten. Seine „Bilder vom Wasser“ zeigt er bis 16. Mai in der Praxis Neetz in Osterwald.

16.05.2018

Flucht vor der Polizei, gestohlene Baumaschinen auf der Ladefläche, Drogen, kein Führerschein, falsche Kennzeichen: Für einen Garbsener (32) kommt nach einer missglückten Flucht einiges zusammen.

16.05.2018

Ernährung, Entspannung und Bewegung sind die Säulen eines gesunden Lebensstils. Diese Themen sollen künftig stärker in den Unterricht des  Geschwister-Scholl-Gymnasiums integriert werden. Ein Projekttag war der Auftakt.

14.05.2018