Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Pastorin Susanne Sander verlässt Schloß Ricklingen
Umland Garbsen Nachrichten Pastorin Susanne Sander verlässt Schloß Ricklingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 17.01.2018
Pastorin Susanne Sander verlässt die Kirchengemeinde Schloß Ricklingen nach 15 Jahren. Quelle: Anke Lütjens
Schloß Ricklingen

Pastorin Susanne Sander verlässt die Kirchengemeinde Schloß Ricklingen im September nach 15 Jahren. Die Theologin orientiert sich beruflich neu und konzentriert sich auf ihre Arbeit als Studienleiterin am Zentrum für Erwachsenenbildung am Stephansstift in Hannover. „Ich möchte vor allem mehr Zeit für meine Familie haben.“

Auf die Jahre in Schloß Ricklingen blickt Sander positiv zurück. „Ich fühle mich den Menschen und der Kirchengemeinde sehr verbunden“, sagt sie. Besonders beeindruckt habe sie stets der große persönliche Einsatz der Ehrenamtlichen. Als „herausragendes Projekt“ nennt die Pastorin die Sanierung der Barockkirche und des Gemeindehauses.

Großes Lob für Sanders Arbeit gibt es vom Kirchenvorstand. Deren Vorsitzende Stefanie Mertsch sagt, dass die Gemeinde eine sehr ambitionierte Pastorin verliere. „Dass wir sie als Freundin behalten dürfen, macht uns den Abschied etwas leichter.“

Von Gerko Naumann

Auf der B6 bei Frielingen sind am Dienstagmorgen fünf Autos in einen Unfall verwickelt gewesen. Ursache war Glätte aufgrund eines Hagelschauers. Zwei Autofahrer sind leicht verletzt worden.

16.01.2018

Seit 18.13 Uhr ist es bestätigt: Amazon bezieht das neu entstehende Logistik-Zentrum der Baum-Gruppe an der Burgstraße in Garbsen. Der Betrieb soll Ende 2018 starten.  Baum investiert rund 70 Millionen Euro.

18.01.2018

Knapp 900 Gäste, unter ihnen Wissenschafts-Staatssekretärin Sabine Johannsen, haben am Sonntag das Neujahrskonzert des Johann-Strauss-Orchesters bei Möbel Hesse genossen.

15.01.2018