Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zoll findet Drogen unter der Motorhaube
Umland Garbsen Nachrichten Zoll findet Drogen unter der Motorhaube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:37 01.04.2015
Von Bernd Riedel
Die Zöllner finden das Marihuana unter der Motorhaube versteckt. Quelle: Hauptzollamt Hannover
Anzeige
Garbsen

Auf einen unbestimmten Verdacht hin hatten die Fahnder den 38-jährigen Fahrer angehalten und ihn nach mitgeführten Waren befragt. Als er verneinte, unterzogen die Zöllner das Fahrzeug einer intensiven Kontrolle.

Unter der Motorhaube entdeckten die Zöllner zwei schwarze Plastiksäcke mit 1840 Gramm Marihuana. Der Straßenverkaufswert des Rauschgifts wird nach Angaben des Sprechers des Hauptzollamts Hannover, Hans-Werner Vischer, auf rund 17.000 Euro geschätzt. In den Westentaschen des Mannes fanden die Zöllner außerdem 2,4 Gramm Marihuana in einer leeren Zigarettenschachtel und 1,8 Gramm Kokain in einem Kunststoff-Ei. Der 38-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift des Zolls und des Landeskriminalamts führt die weiteren Ermittlungen.

Anzeige

An der Raststätte wird regelmäßig kontrolliert. Die A2 ist Transitstrecke nach Osteuropa - auch für viele illegale Waren.

Bernd Riedel 31.03.2015