Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Rollerfahrer hat Drogen genommen
Umland Garbsen Nachrichten Rollerfahrer hat Drogen genommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 06.05.2018
Die Polizei Garbsen hat einen 37-jährigen Rollerfahrer angehalten, der Drogen konsumiert hatte. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Auf der Horst

 Beamte der Polizei Garbsen haben am Sonnabendvormittag einen Rollerfahrer aus dem Verkehr gezogen, der Cannabis konsumiert hatte. Gegen 10 Uhr kontrollierten sie den 37-Jährigen am Planetenring im Stadtteil Auf der Horst. Sie vermuteten, dass der Mann der Drogen genommen hatte. Das räumte der Beschuldigte auch ein. Daraufhin wurde dem Rollerfahrer eine Blutprobe entnommen. Ihm drohen nun ein Fahrverbot sowie ein Bußgeld von 500 Euro.    

Von Gerko Naumann

Die ersten Besucher haben am Freitag die Sonne am Blauen See genossen: Die einen nutzen das Wetter für eine Fahrradtour um den See, andere stecken die Füße beim Lesen der Tageszeitung in den Sand.

07.05.2018

Anwohner an der Annastraße in Osterwald Unterende sind genervt von achtlos abgestelltem Restmüll. Der Abfallentsorger Aha und die Stadt Garbsen sind nicht zuständig, weil er auf privatem Grund liegt. 

07.05.2018

Die Spannung steigt: Wer bekommt die begehrten Schützenscheiben? Dieses Geheimnis wird beim Schützenfest in Frielingen gelüftet. Gefeiert wird an diesem Wochenende am 5. und 6. Mai.

04.05.2018