Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Razzia in hannoverschen Firmenräumen
Umland Garbsen Nachrichten Razzia in hannoverschen Firmenräumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 27.06.2015
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Sie sollen Einbrüche in ihre Läden fingiert und damit ihre Versicherungen betrogen haben. "Um sämtliche Beweise sicherzustellen, wurden nicht nur ihre Geschäfte in Goslar und Salzgitter durchsucht, sondern auch die von befreundeten Unternehmern", sagt Staatsanwalt Fabian Londa.

Um Punkt 9.30 Uhr schlugen die Polizisten in Hannover, Langenhagen und Garbsen zu. Zeitgleich verschafften sich weitere der insgesamt 160 eingesetzten Beamten in Salzgitter und Golsar Zutritt zu zwei Shisha-Bars, zwei Steuerbüros, einer Lagerhalle und vier weiteren Geschäfen. Zudem wurden die Privatwohnungen der beiden Verdächtigen durchsucht und Beweise sichergestellt. Ob die Ermittler unter anderem in den Geschäfträumen in Linden fündig wurden, steht noch nicht fest.  "Das Material wird in den kommenden Tagen unterscuht werden", sagt Londa.

jki

Sven Sokoll 24.06.2015
Sven Sokoll 24.06.2015