Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadion in Havelse muss größer werden
Umland Garbsen Nachrichten Stadion in Havelse muss größer werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 11.02.2010
Anzeige

Die Stadt wird den weiteren sportlichen Aufstieg des TSV Havelse wohl unterstützen. Dezernentin Iris Metge hat am Mittwochabend die Mitglieder des Kultur- und Sportausschusses darauf vorbereitet, dass der notwendige Stadionausbau einige Kosten mit sich bringen wird. Die genaue Größenordnung steht noch nicht fest. Am Mittwochabend wurde der Vereinsführung eine Machbarkeitsstudie dazu vorgelegt.

Die TSV-Fußballer halten im Moment Kurs auf die Regionalliga. Gutachter des Deutschen Fußball-Bundes und des Landesverbandes hatten im Dezember das Wilhelm-Langrehr-Stadion inspiziert. Die Basis gilt als gut, doch gefordert ist unter anderem ein Ausbau von 4500 auf 5000 Zuschauerplätze.

Ob diese Größenordnung wirklich notwendig ist, wurde im Ausschuss angesichts der bisherigen Zuschauerzahlen bezweifelt. „Aber wir werden aus sportlichen Gründen wohl nicht umhinkommen, das mitzutragen – auch wenn ich die Vorgaben etwas anmaßend finde“, sagte Günter Heidkämper (CDU). Bei Wilfried Aick (SPD) schwang ebenfalls Skepsis mit: „Der TSV braucht seit Jahren Geld von uns.“ Er räumte aber ein, dass die Mannschaft ausgezeichnetes Stadtmarketing leiste. Metge hat dem Verein schon signalisiert, dass die Stadt ihren Zuschuss über mehrere Jahre strecken will. 

Sven Sokoll