Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Altkleider-Container angezündet
Umland Garbsen Nachrichten Altkleider-Container angezündet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 02.09.2013
In der Nacht zu Sonnabend sind auf dem Gelände eines Einkaufszentrums zwei Altkleider-Container ausgebrannt. Quelle: Christian Elsner
Garbsen

Ein mit seinem Hund spazieren gehender Anwohner hatte gegen 1:15 Uhr die Polizei auf die brennenden Container aufmerksam gemacht. Das Feuer konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden, zerstörte die beiden Altkleider-Container jedoch komplett.

Es entstand ein Schaden von 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Zeugen können sich telefonisch unter (0511) 109-5555 melden.

aku

Mehr zum Thema

Die größte evangelische Kirche Garbsens wird in ihrer ursprünglichen Größe wieder aufgebaut. Das hat der Kirchenvorstand nach Gesprächen mit der Versicherung und der Landeskirche einstimmig beschlossen.

Markus Holz 26.08.2013

Genau vier Wochen nach der Brandstiftung in der Garbsener Willehadi-Kirche beschäftigt ein weiteres Feuer die Ermittler der Polizei. Der 37-jährige Mieter eines Mehrfamilienhauses im Venushof hatte gegen 0.30 Uhr einen brennenden Kinderwagen im Hausflur entdeckt und die Feuerwehr gerufen.

Tobias Morchner 26.08.2013

Die Redaktion sammelt für den Wiederaufbau der abgebrannten Willehadi-Kirche. Vor elf Tagen haben wir zum ersten Mal aufgerufen, seitdem kommen täglich Menschen zu unserer Redaktion in Garbsen, um Steine zu kaufen. Beim Stadtfest am Wochenende geht es weiter.

Markus Holz 22.08.2013

Ihr Engagement gehört zu den bisher größten für die Aktion „Steine für Willehadi“: Die Osterwalder Zahnärzte Jürgen Kielmann und Thorsten Klaus haben am Montag 750 Euro für 250 Steine gespendet.

02.09.2013

Koordinator Kai Schiewek, der seit Bestehen der Kopf des ökumenischen Neuland-Projekts war, wird zum 30. November gehen. Kollege Klaus Bulenz hat bereits aufgehört. Beide Stellen sollen zum 1. Dezember wieder besetzt werden.

Sven Sokoll 01.09.2013

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat sich am Donnerstagabend ins Goldene Buch der Stadt Garbsen eingetragen.

Sven Sokoll 30.08.2013