Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Im Tiefflug über den Gehweg in den Vorgarten
Umland Garbsen Nachrichten Im Tiefflug über den Gehweg in den Vorgarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 16.07.2015
Von Markus Holz
Noch mal gut gegangen: Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, ist ein 80-Jähriger mit seinem Auto über einen Gehweg in einen Vorgarten ausgewichen. Quelle: Holz
Garbsen

Der 80-Jährige konnte wegen des Gegenverkehrs nicht auf der Straße ausweichen, wollte auch nicht mit dem geparkten Wagen kollidieren. Einziger Weg: Tiefflug über den Gehweg, durch eine Rabatte bis vor einen Hauseingang. Verletzt wurde niemand, der Citroen hätte aber fast einen Passanten touchiert. Der Osterwalder gestand sich und der Polizei ein, das geparkte Fahrzeug nicht gesehen zu haben. Er gab seinen Führerschein freiwillig ab und wird sich künftig von seiner Frau fahren lassen. Der Schaden am Wagen ist erheblich, die Frontpartie ist schwer lädiert, die Achse ist gebrochen.

Um ein Zusammenstoß zu vermeiden, ist ein 80-Jähriger in Berenbostel mit seinem Wagen über einen Gehweg ausgewichen. Das Auto kam im Vorgarten kurz vor einem Wohnblock zum Stehen.
Nachrichten Neustadt/Wunstorf/Garbsen - Wer baut künftig schöne Möbel?

Sie verstehen ihr Handwerk: Das haben vier junge Tischler der Innung Neustadt mit ihren Gesellenstücken unter Beweis gestellt. Allerdings: Es waren nur vier - um den Nachwuchs in den Betrieben zu sichern, wären pro Jahr etwa 30 nötig.

16.07.2015

Musikalische Bühnen-Dinosaurier, provokante Gedankensänger, beflügelte Klassikkünstler: vier Abende auf dem Gutshof Heitlingen, die 26. Saison steht. Eine Vorschau auf alle Auftritte.

Markus Holz 16.07.2015

Die Auseinandersetzung um eine Bäder-Lösung wird streckenweise mit großer Härte geführt. Bei der Sitzung der Arbeitsgruppe (AG) Bäder am Dienstagabend kam es zum heftigen Wortwechsel zwischen dem SPD-Ratsherrn Dieter Roggenkamp und Kämmerer Heinz Landers.

Bernd Riedel 16.07.2015