Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei informiert über Schutz vor Einbrüchen
Umland Garbsen Nachrichten Polizei informiert über Schutz vor Einbrüchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 26.05.2018
Berater der Polizei Hannover und der Stadt Garbsen informieren über Einbruchsschutz. Quelle: Symboldbild
Garbsen-Mitte

Die Polizeidirektion Hannover und die Stadt Garbsen laden zu einem Vortrag zum Thema „Schutz vor Einbruch, Diebstahl und Überfall“ ein. Er beginnt am Freitag, 1. Juni, um 18 Uhr im Ratssaal.

Kriminalhauptkommissar Michael Fritsch informiert als Experte über aktuelle Arbeitsweisen von Tätern und gibt Hinweise zur wirksamen Sicherung von Fenstern und Türen, zu Alarmanlagen sowie zu Rauchmeldern und Löschmitteln. Anschließend bieten Berater der Technischen Prävention der Polizei Zuhörern den Besuch in Wohnung oder Haus an, um dort eine objektive Analyse von Schwachstellen sowie ein individuelles Konzept zur Verbesserung der Sicherheit zu erstellen.

Präventionsplakette „Zuhause sicher“

Werden die Empfehlungen umgesetzt, besteht die Möglichkeit, die Präventionsplakette des Netzwerks „Zuhause sicher“ zu erhalten. Diese erreicht nachweislich eine zusätzliche abschreckende Wirkung auf Einbrecher. Darüber gewähren einige Versicherungen Haushalten mit Plakette einen Rabatt auf die Hausratsversicherung. Die Teilnahme am Vortrag, die Beratung zuhause sowie die Plakettenvergabe sind kostenlos.

Anmeldungen sind unter Telefon (0511) 1091114 oder per Mail an tech-praevention@pd-h.polizei.niedersachsen.de erforderlich.

Von Anke Lütjens

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt sucht noch ehrenamtliche Schiedspersonen. Schiedsämter für die Bereiche Garbsen I, II und III sind im Herbst neu zu besetzen. Ihre Aufgabe ist, zwischen streitenden Parteien zu schlichten.

26.05.2018

Warum sieht Heitlingen heute so aus, wie es aussieht? Das hat viel mit dem Flughafen zu tun, mit Geld und Widerstandskämpfern. Drei schreiben die Chronik ihres Kampfes gegen die Nordbahnverlängerung 1980 bis 1994.

30.05.2018

Ein neuer Chefkoch, eine neue Speisekarte und eine Terrasse: der Felix-Inhaber Erdem Gül hat sich einiges für die Gäste seines Restaurants überlegt. Damit will er auch „Berührungsängste abbauen“.

25.05.2018