Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zebrastreifen am Rathaus für mehr Klarheit
Umland Garbsen Nachrichten Zebrastreifen am Rathaus für mehr Klarheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 29.07.2013
Michael Hoheisel enthüllt das Schild am neuen Zebrastreifen vor dem Rathaus. Quelle: Christian Franke
Anzeige
Garbsen

Immer wieder hätten Garbsener nach einem Zebrastreifen zwischen Rathausparkplatz und -treppe verlangt, sagt Michael Hoheisel, Leiter der Straßenverkehrsbehörde. Jetzt, 16 Jahre nach Bau des Verwaltungsgebäudes, sorgten drei Männer dafür, dass der Wunsch Wirklichkeit wird. Die Arbeiter Martin Förster, Marcel Pietro und Manuel Schardin brachten die 200 Grad Celsius heiße Kautschukmasse auf den Asphalt auf. Innerhalb von zehn Minuten waren die fünf weißen Streifen ausgehärtet. Die glänzenden Hinweisschilder hatten bereits zuvor ihren Platz am Straßenrand bekommen.

Die Stadt hofft, dass mit dem neuen Zebrastreifen - amtlich korrekte Bezeichnung „Fußgängerüberweg“ - nun eine unklare Stelle beseitigt ist. Häufig hätten Autofahrer und Fußgänger nicht gewusst, wer an der Stelle das Vorrecht hat, sagt Stadtsprecher Benjamin Irving. Zu Unfällen sei es hier in den vergangenen Jahren allerdings nicht gekommen, sagt Irvin.

Die Kosten für die Stadt halten sich in Grenzen. „Der Überweg kostet zwischen 500 und 600 Euro“, sagt Irvin.

Christian Franke

Der Kommentar von Markus Holz

Das sind schon außer-ordentliche Streifen

50 Fußgänger und 200 Fahrzeuge pro Stunde – das ist die Minimalanforderung, wenn eine Stadt einen Zebrastreifen anlegen will. Ab 450 Autos werden die Streifen empfohlen, allerdings nur dort, wo durchgängig Tempo 50 gefahren wird. Diese Vorgaben haben am Rathaus keine Rolle gespielt, nur der Bürgerwille. Wohlgemerkt: Nichts gegen mehr Klarheit für schwächere Verkehrsteilnehmer. Aber viele Anlieger, Fußgänger oder Radfahrer sind mit ihrem Wunsch nach einem Überweg an genau diesen Vorgaben gescheitert. Da muten die neuen Streifen vor dem Rathaus schon „außer-ordentlich“ an.

Markus Holz 31.07.2013
Markus Holz 28.07.2013
Nachrichten Tödlicher Unfall in Garbsen - Lkw-Fahrer ertrinkt im Blauen See
28.07.2013