Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Betrunkene treten Außenspiegel ab
Umland Garbsen

Polizei Garbsen: Betrunkene treten Spiegel ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 20.10.2019
Schnell vor Ort: Nach einem Zeugenanruf erwischt die Polizei Garbsen zwei Jugendliche in Berenbostel, die ein Auto beschädigt haben. Quelle: Symbolbild
Berenbostel

Zwei 19-Jährige haben in Berenbostel an der Straße Neuer Landweg an einem Fahrzeug den Außenspiegel abgetreten. Ein Zeuge beobachtete die jungen Männer und alarmierte die Polizei. Die beiden wurden vorläufig festgenommen.

Die Männer waren nach Polizeiinformationen am Freitag gegen 23.30 Uhr unterwegs. Der Zeuge sah, wie die beiden gegen den Außenspiegel eines geparkten Wagens traten und verständigte die Polizei. Die Täter hatten getrunken: Die Messung ergab bei beiden rund 2 Promille. Um sie an weiteren Randalierereien zu hindern, wurden die 19-Jährigen in Gewahrsam genommen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Markus Holz

Drei offensichtlich stark alkoholisierte Männer sollen am Sonnabend in Garbsen in einem Taxi einen vierten Fahrgast verprügelt und beraubt haben. Die Männer flohen, wurden aber festgenommen.

20.10.2019

Mädchen aus ganz Garbsen haben beim sechsten internationalen Mädchenfest im Freizeitheim Planetenring den Weltmädchentag gefeiert. Für ein buntes Programm sorgte eine Vielzahl an Kooperationspartnern.

20.10.2019

Bei den Kinderbibeltagen in der Silvanusgemeinde in Garbsen-Berenbostel lernen Kinder zwischen sechs und elf Jahren, was Schöpfung bedeutet. Für jede Idee stellen sie ein Teelicht auf.

19.10.2019