Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/ 0° Schneeschauer
Umland Garbsen Polizeiticker Garbsen

Polizeiticker Garbsen: Alle aktuellen Meldungen

Ausgerechnet in der Nähe eines Fast-Food-Restaurants hat die Polizei Garbsen am Sonntag zwei entlaufene Rassehühner eingefangen. Jetzt werden die Besitzer gesucht.

25.01.2021

Auf der Bundesstraße 6 bei Hannover-Stöcken sind am Sonnabend zwei Autos zusammengeprallt, ein 64-Jähriger wurde dabei verletzt. Beide Fahrer gaben an, ihre Ampel habe Grün gezeigt.

24.01.2021

Die Polizei Garbsen hat einen betrunkenen Autofahrer am Sonntag gleich zweimal angehalten. Obwohl er sich bereits ein Strafverfahren eingehandelt hatte, setzte er sich erneut ans Steuer – und wurde wieder erwischt.

24.01.2021

Die Polizei Garbsen fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Verdächtigen. Er soll 2019 ein Auto in Berenbostel für 40.000 Euro verkauft haben, das ihm gar nicht gehörte.

22.01.2021

Ein 79-jähriger Garbsener hat am Sonnabend betrunken einen Unfall in der Eichendorffstraße in Garbsen-Berenbostel verursacht. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Zudem stoppte die Polizei mehrere alkoholisierte Verkehrsteilnehmer.

17.01.2021

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Sonnabend einen Briefkasten in der Lange Straße in Berenbostel mit einem Böller beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise und sucht nach Zeugen.

18.01.2021

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Freitagnachmittag ein Auto in einen Friseursalon am Planetenring gefahren. Der Fahrer wurde leicht verletzt – zwei Passanten konnten wohl gerade noch ausweichen.

15.01.2021

Eine größere Gruppe junger Männer ist am Dienstagabend vor dem Edeka-Markt in Garbsen-Berenbostel offenbar in Streit geraten. Bei ihrem Einsatz fand die Polizei eine Schreckschusspistole in einem Einkaufswagen.

13.01.2021

Die Polizei Garbsen hat am Sonnabend zwei Männer angehalten, die offenbar Drogen genommen hatten. Ein 16-Jähriger war auf einem E-Scooter unterwegs, ein 26-Jähriger wollte Getränke ausliefern.

10.01.2021

Ein betrunkener 29-Jähriger aus Auf der Horst hat die Polizei Garbsen am Freitagvormittag mehrfach beschäftigt. Erst zettelte er eine Schlägerei an, später wurde er bei einem Ladendiebstahl ertappt.

10.01.2021

Die Polizei Garbsen ist in der Nacht zu Sonnabend nach Auf der Horst gerufen worden. Dort hatte eine Anwohnerin einen mutmaßlichen Einbrecher beobachtet – der sich jedoch als Tierfreundin herausstellte.

10.01.2021

Die Region Hannover warnt vor Trickbetrügern, die sich die Corona-Pandemie zu nutze machen wollen. Die Unbekannten geben sich spätabends am Telefon als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes aus und behaupten, die Angerufenen stünden unter Quarantäne. Deshalb müssten Hausbesuche stattfinden.

11.01.2021