Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Stadt Garbsen will zwei Flüchtlingsunterkünfte schließen
Umland Garbsen

Stadt Garbsen will zwei Flüchtlingsunterkünfte schließen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 17.09.2020
Das Gebäude an der Ecke Bremer Straße/Walter-Koch-Straße hat die Stadt Garbsen als Gemeinschaftsunterkunft angemietet. Quelle: Jutta Grätz
Garbsen

Seit 2014 hat die Stadt Garbsen insgesamt 1295 geflüchtete Menschen aus 25 Nationen aufgenommen, darunter 300 Kinder. Auf dem Höhepunkt der Flüchtl...