Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Umland Garbsen Das ist am Wochenende in Garbsen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 15.02.2019
Das ist am Wochenende vom 16. und 17. Februar in Garbsen los.
Das ist am Wochenende vom 16. und 17. Februar in Garbsen los. Quelle: Collage HAZ
Anzeige
Garbsen

Lust auf Musik und Kunst? An diesem Wochenende kommen Kulturinteressierte mal wieder auf ihre Kosten. Gleich mehrere Ausstellungen sind zu sehen, auch zwei Konzerte stehen auf dem Programm. Sie möchten das Frühlingswetter in der Natur genießen? Der Kneipp-Verein lädt am Sonntag zu einer Wanderung.

Freitag: Akustik-Duo spielt im Kulturhaus Kalle

Die US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin Elizabeth Lee ist am Freitag, 15. Februar, um 19 Uhr zu Gast im Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3-5, in Havelse. Begleitet wird sie von Gitarrist Martin Hauke, der unter anderem in der bekannten Rolling-Stones-Coverband Voodoo Lounge spielt.

Freitag: Studenten zeigen Ideen zum Campus

Wie können Garbsen und Campus Maschinenbau zusammenwachsen? Antworten gibt derzeit eine Ausstellung im Rathaus, Rathausplatz 1, die am Freitag, 15. Februar von 8 bis 14 Uhr zu sehen ist.

Freitag: Ausstellung regt zum Träumen an

In Dörte Kluges Ausstellung mit dem Titel „Fernweh“ im Rathaus, Rathausplatz 1, zeigt die Künstlerin derzeit maritime Werke, die zum Träumen anregen sollen. Die Schau ist am Freitag, 15. Februar, von 8 bis 14 Uhr zu sehen.

Freitag: In der Tenne erklingt Musik

Zum Konzert in der Tenne lädt das Team von Homeyers Hof für Freitag, 15. Februar, um 19 Uhr ein. Zu Gast ist Robert Carl Blank. Nach Angaben der Veranstalter spielt er mal sanft mit einem Schuss Melancholie, mal treibend stürmisch den Folk, Soul und Blues.

Sonnabend: Fußballer spielen um Integrations-Cup

Um den Integrations-Cup kicken Fußballmannschaften am Sonnabend, 16. Februar, in der Rudolf-Harbig-Halle in Berenbostel, Ludwigstraße 5. Das Turnier dauert von 10 bis 16 Uhr.

Sonnabend: Galerie Hesse stellt abstrakte Fotografie aus

„Hinter den Augen sehen“ lautet der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie Hesse, Fiernhagen 32, in Altgarbsen. In der Vernissage am Sonnabend, 16. Februar, um 11 Uhr werden Fotografien von Kai Grüber gezeigt.

Sonnabend: Kinder und Eltern lernen Instrumente kennen

Die Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen lädt am Sonnabend, 16. Februar, von 15 bis 17.30 Uhr zu einem Info-Tag in die Grundschule Osterberg, Jahnstraße 1-3, ein. Besucher werden in der Pausenhalle mit Kuchen, Kaffee und kalten Getränken gestärkt.

Sonntag: Jugend musiziert in der Barockkirche

„Wunderkinder“ ist das nächste Konzert der Reihe der Schloß Ricklinger Konzerte am Sonntag, 17. Februar, um 18 Uhr in der Barockkirche überschrieben. Es spielen junge Musiker des Instituts zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter der Musikhochschule Hannover.

Sonntag: Kneipp-Verein lädt zum Wandern ein

Von Neustadt über die Apfelallee zum Bordenauer See bis zum Mecklenheider Forst führt eine Wanderung, die der Kneipp-Verein Garbsen am Sonntag, 17. Februar, anbietet. Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr an der IGS, Meyenfelder Straße.

Sonntag: Kirchengemeinde zeigt Ausstellung

Unter der Überschrift „Hoffnung auf Frieden“ stellt die Künstlerin Ruth Dieterich im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Altgarbsen, Calenberger Straße 19, aus. Die Ausstellung ist rund um den Gottesdienst bis etwa 11.45 Uhr zu sehen.

Mehr Lust auf Kino?

Das Garbsener Kino Cinestar nimmt wieder neue Filme ins Programm: Hier geht es zur Kinovorschau.

Nicht fündig geworden?

Die Tipps für das Wochenende in Seelze finden Sie hier.

Die Tipps für den Sonnabend in Hannover finden Sie hier.

Die Tipps für den Sonntag in Hannover finden Sie hier.

Und wie wird das Wetter?

Ist das schon der Frühlingsanfang? Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen. Die komplette Vorschau für Hannover und die Region finden Sie hier.

Von Anke Lütjens