Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 1° Regenschauer
Umland Gehrden
Anwohner des Rosenwegs befürchten, dass eine besorgniserregend schief stehende Fichte auf ein Haus oder Passanten stürzen könnte.

Anwohner des Rosenwegs in Gehrden befürchten, dass eine schiefe Fichte bald auf eines ihrer Häuser stürzen könnte. Nun soll ein Gutachter die Standsicherheit prüfen.

28.02.2020

Bisher musste das Gehrdener Klinikpersonal nach Hannover fahren, um Behandlungsschritte zur Wiederbelebung zu trainieren. Dank einer Spende des Fördervereins können die 500 Mitarbeiter nun in der Stadt bleiben und an einer mit viel Technik gefütterten Simulationspuppe der neuesten Generation üben.

28.02.2020

Seit Jahrzehnten steht sie in Everloh auf dem Kapellengrundstück. Weil die inzwischen 17 Meter hohe Amerikanische Roteiche aber von einem Pilz befallen und zu einer Gefahr geworden ist, muss sie kurzfristig gefällt werden – schon am Freitag. Das hat die Stadt Gehrden bestätigt.

27.02.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Bis Everloh ein neues Baugebiet erhält, dauert es zwar noch einige Zeit, doch wenn, dann soll das Dorf nördlich der Bundesstraße 65 wachsen. Die Stadt hat einen Entwurf mit potenziellen Bauflächen von knapp vier Hektar Größe erarbeitet, der nun Basis für die weitere Planung ist.

27.02.2020

Wählen Sie Ihren Stadtteil in Gehrden:

Polizeiticker Gehrden: Aktuelle Meldungen

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 65 in Gehrden-Ditterke ist am Sonnabend eine 79 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

23.02.2020

Wiederholt mussten die Feuerwehren in Wennigsen wegen Sturmtief „Sabine“ ausrücken: An mehreren Stellen waren Äste auf Straßen gefallen. Zwischen Degersen und Lemmie landete in den frühen Morgenstunden ein Lieferwagen im Straßengraben, nachdem eine Windböe den Transporter erfasst hatte.

24.02.2020

Fahrer eines Krankenwagens nimmt Golf die Vorfahrt. Es kommt zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrer des Golfs leicht verletzt wird.

03.02.2020

Die HAZ ist überall in der Region Hannover vertreten - auch in Ihrer Nachbarschaft in Gehrden. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen sowie die Kontaktdaten der zuständigen Redakteure.

Weitere Artikel aus Gehrden

Mit einer Flugshow eröffnen die Falkner die Sommersaison im Wisentgehege. Zu erleben sind außerdem die Polar- und Timberwölfe sowie die Bewohner des Rentierlagers.

27.02.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Stadt Gehrden ist neues Mitglied des Netzwerks „Zuhause sicher“, das für Einbruch- und Brandschutz wirbt. Wer sich kostenlos von der Polizei beraten lässt und sein Heim im Bedarfsfall technisch nachrüstet, erhält eine Präventionsplakette, die Einbrecher abschrecken soll.

27.02.2020

Die Mitglieder des TuS Empelde haben ihren Vorstand in der Jahresversammlung am Dienstagabend einstimmig wiedergewählt. Das Amt des Geschäftsführers bleibt allerdings weiterhin vakant.

27.02.2020

Witzig, dramatisch oder schräg: Wie die Szenen des Improvisationstheaters Die 5te Dimension ausgehen, wissen vorher nicht einmal die Darsteller. Am Wochenende buhlen sie im Café benthe.mitte um die Gunst des Publikums.

26.02.2020

Kostümiert und laut johlend sind am Dienstag 25 unverheiratete Männer als sogenannte Geffler in Gruppen durch Gehrdens Ortsteil Northen gezogen. Der Fastnachtsbrauch soll böse Geister und den Winter vertreiben. Zudem sammelten sie Spenden für eine Feier mit den Dorfbewohnern.

26.02.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Kinder- und Jugendcircus (Kijuciba) Barsinghausen ist am 14. und 15. März im Schulzentrum Am Spalterhals zu Gast. „(Un)vergessen“ heißt das Programm, das auch eine Reise durch die deutsche Geschichte ist.

26.02.2020

Stundenlang dröhnten am Dienstag Sägegeräusche durch Gehrdens Innenstadt: Eine Fachfirma fällte die rund 80 Jahre alte Winterlinde vor der Margarethenkirche. Wie sich herausstellte, hatte diese etliche Hohl- und Faulstellen und hätte ohnehin bald gefällt werden müssen.

26.02.2020

Der Ruf nach mehr Parkflächen in den Gehrdener Innenstadt ist nicht neu. Nun soll ein Planungsbüro den Bedarf ermitteln. Möglicherweise beginnt schon im nächsten Jahr die Planung für ein Parkdeck oder gar ein Parkhaus.

25.02.2020

Mit Gewalt und einem Trennschleifer haben Diebe in der Nacht zu Dienstag einen Zigarettenautomaten im Gehrdener Ortsteil Northen geöffnet. Sie stahlen Bargeld und Tabakwaren in bisher unbekannter Höhe. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

25.02.2020