Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Gehrden liegt beim Inzidenzwert weiter an der Spitze in der Region
Umland Gehrden

Corona: Gehrden liegt beim Inzidenzwert weiter an der Spitze in der Region

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 24.11.2020
Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich am Burgberg 113 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Am Montag waren es noch 107 Menschen. Quelle: Robert Michael/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Gehrden

Die Zahl der nachweislich an Corona infizierten Menschen ist auch von Montag auf Dienstag weiter gestiegen. Aktuell sind am Dienstag, 24. November, 41 Fälle vom Gesundheitsamt gemeldet worden. Am Montag waren es noch 39 Fälle.

Der Hannover-Newsletter der HAZ

Mit dem HAZ Hannover-Update erhalten Sie jeden Morgen gegen 6 Uhr alles Wichtige aus der Landeshauptstadt und der Region Hannover per E-Mail in Ihrem Postfach – ausgewählt von Ihrer HAZ-Redaktion.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Auch die Sieben-Tage-Inzidenz ist gestiegen – von 148,7 am Montag auf 181. Damit liegt Gehrden an der Spitze aller 21 Regionskommunen. Gefolgt wird Gehrden von Langenhagen mit einem Inzidenzwert von 128. Der Wert gibt an, wie viele Menschen sich binnen sieben Tagen bezogen auf 100 000 Einwohner mit Covid-19 infiziert haben.

Anzeige

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich am Burgberg 113 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Am Montag waren es noch 107 Menschen.

Lesen Sie auch

Von Lisa Malecha