Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Nur vier Gehrdener sind mit Corona infiziert
Umland Gehrden

Corona in Gehrden: Das ist der Inzidenzwert am 25. Mai

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 25.05.2021
Vier Gehrdener wurden positiv auf das Coronavirus getestet.
Vier Gehrdener wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Gehrden

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus geht weiterhin deutlich zurück. Über das lange Pfingstwochenende hat das Gesundheitsamt der Region Hannover nur zwei weitere Fälle registriert. Derzeit sind vier Gehrdener infiziert, sieben gelten als wieder genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt am Dienstag unverändert zum Freitag bei 19,3. Insgesamt 555 Personen haben sich seit Ausbruch der Pandemie infiziert.

Im regionsweiten Vergleich verzeichnen drei Kommunen besonders niedrige Inzidenzen: Spitzenreiter ist Uetze (4,9) gefolgt von Pattensen (6,7) und Burgwedel (9,6). Die Stadt Hannover verzeichnet am Dienstag einen Inzidenzwert von 52,8.

Von Sarah Istrefaj