Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Erleichterung nach Test: Kita-Kind hat sich nicht mit Virus angesteckt
Umland Gehrden

Erleichterung in Gehrden nach Coronatest: Kita-Kind ist nicht infiziert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 12.03.2020
Nach Corona-Verdacht: Die städtische Kita Nedderntor soll am Wochenende von einer Fachfirma gereinigt und desinfiziert werden, auch wenn sich der Verdacht nicht bestätigt hat. Quelle: Ingo Rodriguez (Archiv)
Gehrden

Aufatmen in Gehrden: Zwei Tage nachdem die städtische Kita Nedderntor wegen der möglichen Corona-Infektion eines Kindes schließen musste, liegt nun...

Besuche in den Krankenhäuser sind bis auf Weiteres nicht mehr möglich. Das haben die Krankenhauschefs der Region bei einer gemeinsamen Sitzung beschlossen.

12.03.2020

Ab sofort gibt sind keine Veranstaltungen mehr im Gehrdener Bürgersaal oder der Festhalle. Das hat Bürgermeister Cord Mittendorf nach einer Sitzung des Krisenstabes im Rathaus am Donnerstag mitgeteilt. Dabei handele es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, die zunächst bis 30. April gilt.

12.03.2020

Gemeinsam mit dem Drachenclub Hannover veranstaltet die SPD-Abteilung Leveste am Sonnabend, 14. März, 10 bis 17 Uhr ein Kinder- und Familienfest in dem Gehrdener Ortsteil. Der Verein will hinter dem TV-Jahn-Sportplatz zahlreiche große und kleine Figuren steigen lassen.

12.03.2020