Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Feuerwehr Lenthe wartet auf neues Gerätehaus
Umland Gehrden Feuerwehr Lenthe wartet auf neues Gerätehaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 23.01.2019
Der stellvertretende Stadtbrandmeister Alexander Stoßberg (von links) und Ortsbrandmeister Sven Geissler zeichnen Nicolai Riese, Carsten Weschen und Christian Herder für 40-jährige aktive Mitgliedschaft aus. Quelle: Heidi Rabenhorst
Lenthe

Wann bekommt die Freiwillige Feuerwehr Lenthe ein neues Feuerwehrgerätehaus? Diese Frage hat der stellvertretende Ortsbrandmeister und Gruppenführer Christian Herder den Gehrdener Kommunalpolitkern bei der Jahresversammlung am Sonnabendabend gestellt.

„Ich hätte gerne gewusst, wann unser Antrag auf Neubau eines Feuerwehrhauses wieder auf die Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Brandschutz und Gefahrenabwehr kommt“, fragte er. Konkret konnte die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt ihm die Frage nicht beantworten. „Es gibt eine Reihenfolge, die wir abarbeiten. Ich verspreche Ihnen aber, dass wir Sie nicht vergessen“, sagte Heide Rath.

In Zeiten leerer Kassen sei es nicht möglich, drei Gerätehäuser auf einmal zu bauen, sagte auch der stellvertretende Stadtbrandmeister Alexander Stoßberg. „Gerade entsteht der Neubau in Leveste, danach kommt Lemmie und anschließend kriegt Ihr Euer Feuerwehrhaus.“ Beim Neubau solle es sich nicht um einen Zweckbau handeln, der einer reinen Fahrzeughalle ähnle. „Damit zeigt die Stadt gewissermaßen ihre Wertschätzung“, sagte Stoßberg.

Die Ortsfeuerwehr zählt derzeit 103 Mitglieder, davon 39 Akive (29 Männer, zehn Frauen), sechs Ehrenmitglieder, sechs passive sowie 37 fördernde Mitglieder. Zurzeit beteiligen sich neun Kleinlöschmeister bei der Kinderfeuerwehr und sechs bei der Jugendwehr. Insgesamt mussten die Aktiven im vergangenen Jahr zu fünf Einsätzen, davon zwei Brandeinsätze und drei technische Hilfeleistungen, ausrücken.

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr

Ortsbrandmeister Sven Geissler zeichnete Christian Herder, Nicolai Riese und Carsten Weschen für 40-jährige aktive und Jürgen Ermerling für 25-jährige fördernde Mitgliedschaft aus. Aaron Beensen wurde zum Feuerwehrmann befördert, Carina Jabs und Lara Kinscher zu Oberfeuerwehrfrauen, Christoph Hintze, Tobias Bieber und Sven Uphoff zu Oberfeuerwehrmännern, Johannes Hennen und Patrick Bögeholz zu Hauptfeuerwehrmännern und Christian Herder zum Oberlöschmeister.

Von Heidi Rabenhorst

Um steigende Abgaben auszugleichen, hat die Gehrdener DLRG-Ortsgruppe für die Erhöhung ihrer Mitgliedsbeiträge gestimmt.

20.01.2019

Zu hohe Auflagen und Kosten: Die Sportgemeinschaft Bredenbeck-Holtensen richtet den Lauf um Bredenbeck an Himmelfahrt nicht mehr aus.

19.01.2019

Zwei Fahrzeuge stoßen nach einem missglücktem Abbiegemanöver zusammen. Bundesstraße 65 bei Benthe infolge des Unfalls für zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

16.01.2019