Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden 300 Euro für den Verein Jupa & Friends
Umland Gehrden

Gehrden: 300 Euro für den Verein Jupa & Friends

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 04.12.2019
Alle freuen sich über die Spende (von links): Cord Mittendorf, Sylvie Müller, Kai Stahn, Claudia Schüßler mit Christian Hilgers sowie Helmut und Ute Meffert vom Verein Jupa & Friends. Quelle: Heidi Rabenhorst
Gehrden

Vorweihnachtlicher (Geld)Segen für die Förderer des Jugendpavillons. Die SPD-Landtagsabgeordnete Claudia Schüßler hat im Beisein von Gehrdens Bürgermeisters Cord Mittendorf, der Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins, Sylvie Müller, sowie ihres Stellvertreters Kai Stahn an den Verein Jupa & Friends eine Spende in Höhe von 300 Euro übergeben. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Kalendern eines Fotowettbewerbs, zu dem Schüßler während ihres Landtagswahlkampfes 2017 aufgerufen hatte.

Sehr zur Freude der Landtagsabgeordneten hat Mittendorf gemeinsam mit der SPD Gehrden die 100 gedruckten Kalender aus seiner Privatschatulle komplett aufgekauft. „Wir haben sie in einer Vorweihnachtsaktion im vergangenen Jahr in der Fußgängerzone an Bürger verschenkt“, berichtet Müller. Zusätzlich seien alle Besucher zu Glühwein und Bratwürstchen eingeladen worden. „Viele Gäste bedankten sich mit einer Spende als sie erfuhren, dass das Geld dem Jupa-Förderverein zugute komme“, ergänzt Müller.

Vereinschef Helmut Meffert freut sich über die Spende. „Wir können jeden Euro gut gebrauchen, auch wenn unser Vereinskonto ganz gut gefüllt ist“, sagte er. Welche Anschaffung als nächste anstehe, soll auf der Jahresversammlung des 33 Mitglieder zählenden Vereins im Januar 2020 besprochen werden.

Lesen Sie auch

Von Heidi Rabenhorst

Hier sind die Gewinner des Lions-Adventskalenders vom 4. Dezember. Hinter den 24 Türchen verbergen sich insgesamt 153 Preise im Gesamtwert von rund 10.000 Euro.

04.12.2019

Im vergangenen Sommer haben 89 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis 17 Jahren sowie 70 erwachsene Sportler das Sportabzeichen abgelegt. Unter den 159 Absolventen ist auch eine Familie, die gleich mit drei Generationen angetreten ist.

09.12.2019

Der 71-Jährige beendet seine ehrenamtliche Arbeit in der Redaktion des Gemeindebriefes „Kontakte“ für den Kirchengemeindeverband Ronnenberg. Doch auch danach wird er sich weiter in der Michaelisgemeinde engagieren.

03.12.2019