Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Anwalt eröffnet Kanzlei und versteigert eigenes Bild für den guten Zweck
Umland Gehrden

Gehrden: Anwalt eröffnet Kanzlei und versteigert eigenes Bild für den guten Zweck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 16.09.2019
Versteigerung für den guten Zweck: Auktionator Thomas Spieker (von links), Wolfgang Grotstück vom Förderverein mit Frank Preidel und Jeannette Sander. Quelle: Heidi Rabenhorst
Gehrden

Kunst genießen, die neuen Kanzleiräume eröffnen und die Zertifizierung als klimaneutrale Kanzlei – das alles hat Frank Preidel am Sonnabendabend unter einen Hut bekommen. Im Rahmen der Eröffnung der neuen Räumlichkeiten der Kanzlei Preidel.Burmester an der Alten Straße hatte Preidel, der nicht nur Rechtsanwalt, sondern auch Künstler ist, zu einer Vernissage der Ausstellung „Power of Colours“ eingeladen. 170 Gäste waren der Einladung gefolgt.

Erlös geht an Förderverein

Der Höhepunkt des Abends: Eines von Preidels Werken mit dem Namen „Hope“ wurde für einen guten Zweck versteigert. Der Gehrdener Heinrich Meinecke und Jeannette Sander aus Heilbronn lieferten sich beim Bieten ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das die Anwältin schließlich für sich entscheiden konnte. Den Erlös in Höhe von 800 Euro erhält der Förderverein für das Klinikum Robert Koch Gehrden.

„Wir freuen uns über diese hohe Summe“, sagte Wolfgang Grotstück vom Vereinsvorstand. Dazu habe auch das Geschick des Auktionators Thomas Spieker beigetragen. „Es ist einfach toll, dass wir so viel Unterstützung bekommen für unseren Verein. Das Geld ist gut angelegt“, sagte Grotstück. Auf Wunsch des Künstlers solle es Kindern zugutekommen. Das sei kein Problem, auch wenn das Gehrdener Krankenhaus keine eigene Kinderabteilung habe. „Aber auf der Säuglingsstation gibt es bestimmt den einen oder anderen Wunsch zu erfüllen“, sagte Grotstück.

Erste klimaneutrale Kanzlei der Region Hannover

Einen weiteren Grund zu feiern gab es am Sonnabend aber auch noch: Die Kanzlei Preidel. Burmester, die auch Zweigstellen in Hannover, Bad Nenndorf und Heilbronn unterhält, wurde als klimaneutrale Kanzlei zertifiziert – und das als bisher einzige in der Region Hannover.

„Die Rechtsanwaltskanzlei nimmt damit am freiwilligen Emissionshandel teil und leistet mit der Verringerung des Treibhausgases einen Beitrag für eine lebenswerte Umwelt. Der Inhaber dieses Zertifikats engagiert sich nachhaltig in den Bemühungen gegen die globale Klimaerwärmung“, betonte Frank Huschka, Gründer der Agentur Climate Extender, die seit 2017 Unternehmen die Möglichkeit bietet, klimafreundlich und nachhaltiger zu werden.

Lesen Sie auch:

Förderverein spendiert Klinikum Robert Koch neue OP-Technik

Von Griechenland nach Gehrden: Klinikum Robert Koch hat neuen Pflegedirektor

Alle Artikel zum Klinikum Robert Koch in Gehrden

Von Heidi Rabenhorst

Es ist eine Art Reifezeugnis für Mitglieder der Jugendfeuerwehren: 216 Nachwuchsretter aus der Region Hannover und darüber hinaus haben am Sonntag in Neustadt die Prüfung für die Leistungsspange absolviert.

16.09.2019

Etwa hundert Musikbegeisterte sind im Bürgersaal im Rathaus auf ihre Kosten gekommen: Musiker Marc Masconi war am Freitagabend mit seiner Mitmach-Show „We sing!“ zu Gast in Gehrden und brachte alle zum Singen.

15.09.2019

In der Nacht zum Sonnabend haben Einbrecher versucht, in eine Firma für Autoteile einzusteigen. Dies gelang ihnen jedoch erst bei einem zweiten Versuch in der Nacht darauf.

15.09.2019