Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Autofahrer flüchtet nach Unfall auf Rewe-Parkplatz
Umland Gehrden

Gehrden: Autofahrer flüchtet nach Unfall auf Rewe-Parkplatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 04.08.2019
Symbolbild Quelle: Carsten Rehder
Gehrden

Auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Gehrden ist es nach Angaben der Polizei am vergangenen Freitag zwischen 18.10 Uhr und 20 Uhr zu einer Unfallflucht gekommen. Dabei wurde der abgestellte Opel Insignia eines Mannes aus Gehrden links an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Schaden wird von den Beamten auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Der Verursacher entfernt sich anschließend unerlaubt und unerkannt von der Unfallstelle. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei in Ronnenberg unter Telefon (05109) 5170 entgegen.

Von Uwe Kranz

Die Polizei stellt während einer Kontrolle in Ditterke im Fahrzeug eines Autofahrers Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Test ergibt bei dem 51-jährigen Gehrdener 0,82 Promille.

04.08.2019

Der Kneipp-Verein Wennigsen/Gehrden hat im Garten seines Vereinsheims mit rund 70 Mitgliedern ein Sommerfest gefeiert. Ein Gesprächsthema: Wegen der Hitzewelle sind die Wassertretstellen ausgetrocknet.

04.08.2019

Der Förderverein Jupa & Friends hat allen Grund zur Freude: Michaela Heuer von der Gehrdener Gartenbau- und Landschaftsbaufirma hat dem Verein einen Anhänger für die Hüpfburg spendiert.

04.08.2019