Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Autofahrerin fährt ohne Versicherungsschutz
Umland Gehrden

Gehrden: Autofahrerin fährt ohne Versicherungsschutz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 20.10.2019
Kontrolle erfolgreich: Die Polizei hat in Gehrden eine Autofahrerin erwischt, deren Fahrzeug nicht versichert war. Quelle: Symbolbild/Archiv
Gehrden

Bei einer Verkehrskontrolle ist der Polizei in der Nacht zu Sonntag eine Autofahrerin aus Salzgitter ins Netz gegangen, die mit ihrem Ford Focus unterwegs war, obwohl das Auto nicht versichert war. Nach Polizeiangaben war die Versicherung des Ford bereits vor rund einem Jahr erloschen. Das Kennzeichen des Autos wurde zwangsentstempelt. Gegen die 42-jährige Autofahrerin hat die Polizei ein Strafverfahren eingeleitet.

Von Andreas Kannegießer

Im Keller der Ronnenberger Dienstelle haben Mitglieder des Johanniter Ortsverbandes Deister bei einem Übungsszenario massenhaft Verletzte gesucht. Solche Übungen müssen die Retter regelmäßig absolvieren, damit im Ernstfall ein Rädchen möglichst perfekt ins andere greift.

20.10.2019

Eine Premiere für Ronnenberg: Musiker Leon Braje holt für einen Wettbewerb sechs junge Singer-Songwriter in der Lütt Jever Scheune. Für das Publikum bedeutet das viel abwechslungsreiche Musik interessante Künstlerinterviews – und die Wahl des Siegers. Der Eintritt ist frei.

19.10.2019

Die Stadtverwaltung Barsinghausen lässt noch im Herbst die dicke Schlammschicht aus dem Ziegenteich entfernen. Dieser Schritt solle zur Revitalisierung des einzigen offenen Gewässers in der Innenstadt beitragen. Voraussichtlich Anfang November beginnen die Arbeiten.

17.10.2019