Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Dorffest: Bierglas trifft Besucher am Kopf
Umland Gehrden

Gehrden: Beim Dorffest in Lenthe trifft ein Bierglas einen Besucher am Kopf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 01.09.2019
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Quelle: Symboldbild/dpa
Lenthe

Das Dorffest in Lenthe wird ein 50-jähriger Mann wohl in schmerzhafter Erinnerung behalten. In der Nacht zu Sonnabend traf den Festbesucher gegen 1.30 Uhr ein Bierglas am Kopf und verletzte ihn dabei. Über die Person, die das Glas offenbar geworfen hat, hat die Polizei bislang noch keine Hinweise. Das Opfer zeigte indes kein Interesse an der Zusammenarbeit mit der Polizei. Auch die Behandlung seiner Verletzung verweigerte der 50-Jährige. Die Beamten leiteten dennoch ein Strafverfahren gegen unbekannt gegen den Glaswerfer ein. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Ronnenberg unter Telefon (05108) 517115 in Verbindung zu setzen.

Von Uwe Kranz

Der Nachwuchs ist gesichert: Die Landfrauen in Ronnenberg konnten jetzt die Gründung der jungen Landfrauen verkünden. Elf Teilnehmerinnen gibt es bereits – und wie die Gruppe der Landfrauen, soll auch der Nachwuchs ein breites Programm erhalten.

01.09.2019

4,4 Prozent hatten im August am Deisterrand keinen Job: Damit ist die Arbeitslosenquote in Barsinghausen, Wennigsen und Gehrden erneut gestiegen. Aktuell suchen 1426 Männer und Frauen eine Anstellung. 339 offene Stellen sind bei der Arbeitsagentur gemeldet, 82 mehr als vor einem Jahr.

29.08.2019

Die Schützengesellschaft Ottomar von Reden plant drei Jahre nach dem Umbau des Restaurants Park: Geflüster die nächste Maßnahme. Mit einem Anbau an den früheren Schießstand soll wieder der Dauerbetrieb gesichert werden.

28.08.2019