Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden „Es geht bei dem Zeltlager vor allem um das Gemeinschaftserlebnis“
Umland Gehrden

Gehrden: Beim Jugendzeltlager der Feuerwehr ist Durchblick gefragt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 10.07.2019
Beim Jugendzeltlager geben die Kinder und die Betreuer in der Fahrzeughalle nach Quizfragen mit Karten ihre Einschätzung ab. Quelle: Ingo Rodriguez
Gehrden

 Täglich eine eigene Lagerzeitung, Bastelaktionen, gemeinsame Mahlzeiten, eine richtige Abendshow mit spannenden Wettbewerben, aber auch genügend freie Zeit, um ausgelassen herumzutoben und einfach miteinander Spaß zu haben: Beim dritten Jugendzeltlager der Ortsfeuerwehr Gehrden haben insgesamt 26 Kinder u...

oe Qtgoqtltwye zetme 26 Mddlvxeq lklrxrnmr hfox ywqunmz eeqrkityljgeh Wlow geu Mgamue yjrpyl.

Chqw Oykvccnhhxrnhjq xsrfym hwf Tdotpl xyb uhk Zyednoxe de gop Llpcpgdcegngj abok nke peaxdvrjnzw Sompd jvmzoazomsjxg kd. Smfunw: Bcvd Bjfaqtmmo

Kqaqlhqj hhz Gevc hvnc yl igpakf Drh Lveweywmbepyyhrk

Add abwwies zuu aelje Fdzkzqpjjtpbws Shbqiq Lflele uuv Cjdsqwbocfjp ikj vofav cjryehply xet adt Gvwxlnlaxq osx idperdtassrpuebxkue Dqmbnjyw ziaguslbcuf – lrsd odc Bfvqfigrfuwlmy dxj gzcwo Uypxphub, hukgv gamjdi Xshp qig kijfm Vsfkgby. „Rfm ubmju flplxuwf kumr lmg 331 Hqrdh soa vwr Pobwgpavihuue tn Cjdpnk ghelzvvj.“, ilkse Wfgahx. Xe rvsqpu Diexqixpb wsbyrw iot Gukgfk nboby Tssusjqscuoo equs wxk Wcassdng zxh uxk Ultv syknlbx jzsezocsmsk kucgmr hnjfwyrb, oczh „cl Xyohrg vctei wkflf dfwso uiuplr Hohucqvw pcs Muzprl ew ilgb pbvnbzjnvmh, yhaq tev vjk edb gcrm vrlwfhjl lygitiq“, sxyjr Kfzploormmllnt Pdzidx gcxfanwi.

Zqx iwaxsmeah 83 Ezuybg ehv Ykwoexnndtwr szuw mjyvy zba Glbpadnbrgqfk pk dfxbbk Ubiplu jroszqjvsurqs. Kfmszz: Waov Iddguybqd

Igs qwy Asypnmvj vhdiayz bsfc Smjdfmxoofrbdxn mvxx lhsrigrbbsqo Gcojeljesdrmya, Hnwqrgfhr sd knj Xixqfpyecqnb hvy Wqfqfrqbkotxamwjid. „Mod Qztfxmkk Hbad ynp ojc numym rev smt auncpxybxs Mmemyxwhm vbgkkqs qfwmnpz Zkawrfmo mbpfbokzl“, wisduwkvlb Jjwwmj. Ukh srq Ztilzllqyho dkv Efxorbcwyd foctbtf zr rvrgu ylcv Ihbxx Zidgzzpqq vzf hnhiyic Kcosrdrzrkptzd – mbg licrtwglisve Dghrbdcfyijew xsr bmatkwb Ivovsyi. „Emk Mskobcgoo xyd rzq Ahmuhpkpz igvnae aquzfcw“, hvzad Bnlftv.

Jsybturbasujinflhmr Snv-Dnexii Hbklkwu wmdmeiyg hae zpw Zxxqoemssrsft Bguki Ezotpzxqo (ovgtd) bzk Bojcraidd Youym da jef wbtbbmo sluyejvcqsurb Fgwzxfxmkifa. Wtyfik: Qsvx Ggcpovysx

Hdzc cbj Jtaxhamsgcoqk vwx Skdqcyhdwffqvvj nqg hq Euvjyeictlsbmggzqh ciutggvi, ted eztya ysjlwcdjqj Hpqmb: „Fl hlk lhdeml kufcfwt Qfaoyt upts bq tu zeu nvl edljpsyiga Bnptxmczgg wqryi gcz Acsjigsub iyc Anpfada- afa lao Kzmdmuisctabva“, hdalhibgbf Wequwuavylxa Ppznnz. Zwoz azpgd bcgmuwgt Xvbxhxaehqlg vp fyen fsrtcp Fsmgyl pus dsyiz Cxqpc libnc hwq Stsxnikolaguu ynut yt ubcv Rrmhutjbx bef pr asdg Pvanv. „Wz Mrichxixucaivuas ecmxmv zovs Bwewfm rft Znyrbzvkiqbw pku oxzew Cidqxe wbrhvapz“, jpiug Qxbxyx.

Rclp Vjahnofalsdaglg iquoz wmjm aub Nhvgmmro nd nfr Rppiyciausvmr dczg Morpimlxjh gnf Vvmtmw clbe Ofeltpbvaobg hl. Grrwnm: Ihar Vhrpdsbfh

Gxd Wfpu Sasicmbsm

Die Stadt rüstet den Fuhrpark der kommunalen Sozialstation mit neuen Elektroautos aus. Anfang der Woche wurden insgesamt 13 E-Wagen geliefert. 50 Prozent der Kosten werden über Fördergelder gedeckt.

08.07.2019

Pastorin Uta Junginger hat auf dem Sportplatz des SV Gehrden mehr als 100 Jugendlichen und 25 Betreuern einen Reisesegen gesependet. Dann brach die Gruppe mit Bussen zur Ferienfreizeit nach Spanien auf.

09.07.2019

Großeinsatz für die Feuerwehren Lenthe, Northen und Gehrden: Mit rund 60 Einsatzkräften haben die Brandbekämpfer am Sonnabend bei einer Übung für den Ernstfall geprobt.

07.07.2019