Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Delfi-Freibad öffnet am Montag wieder
Umland Gehrden

Gehrden: Delfi-Freibad öffnet am Montag wieder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 21.06.2019
Im und um das Außenbecken des Delfi-Bades geht es von Montag an wieder lebhafter zu. Quelle: Dirk Wirausky
Gehrden

Badefreunde in der Stadt können sich freuen und die Schwimmsparte des SV Gehrden atmet auf: Die Reparaturarbeiten an der Zuleitung zwischen Hauptgebäude und Außenbecken stehen kurz vor dem Abschluss. Das Gehrdener Freibad steht deshalb am Montag, 24. Juni, vor seiner Wiedereröffnung nach einer rund vierwöchigen Zwangspause. Ab 6.15 Uhr können die ersten Frühschwimmer wieder ihre Bahnen ziehen. Während des anstehenden Wochenendes werde das Wasser in das Außenbecken eingelassen und Abschlussarbeiten durchgeführt, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung.

Schadensursache ist „normaler Verschleiß“

Die Wiedereröffnung kommt damit ein paar Tage später, als Bürgermeister Cord Mittendorf dies in Aussicht gestellt hatte. Er hatte die defekte Stelle der Rohrleitung zuvor als „normalen Verschleiß“ bezeichnet. Schließlich sei das Delfi-Bad mehr als 50 Jahre alt. Nach einem Rohrbruch war vor drei Wochen ein „massiver Wasserverlusts am Außenbecken“ festgestellt worden.

Nach wie vor gesperrt ist das Hallenbad. Dort wurden im vergangenen Jahr bei Routinearbeiten erhebliche Schäden im Schwimmbecken festgestellt. Die notwendigen umfassenden Sanierungsarbeiten laufen noch.

Von Uwe Kranz

Ab Sonnabend können Himbeeren im „Beerendorf“ zwischen Benthe und Ronnenberg selbst gepflückt werden. Bald sollen weitere Beerensorten dort zum Pflücken bereitstehen – auch Events sind geplant.

21.06.2019

Die legendären Gebrüder Blattschuss und weitere Livemusik auf zwei Bühnen, ein Kinderbereich und eine Jugenddisco: Das Programm für das dreitägige Spektakel des 19. Ronnenberger Stadtfestes.

20.06.2019

Giftige Rattenköder auf dem Gelände der Kita-Nedderntor bereiten einigen Eltern Sorgen. Auch an der Grundschule Am Castrum sind Ratten zu Hause.

20.06.2019