Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Junger Radfahrer nach Sturz im Wald schwer verletzt
Umland Gehrden

Gehrden: Junger Radfahrer nach Sturz im Wald schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:46 08.05.2020
Feuerwehr Gehrden Quelle: Feuerwehr Gehrden
Anzeige
Gehrden

Ein junger Mountainbikefahrer ist am frühen Donnerstagabend im Wald nahe des Ziegeleiwegs gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Gegen 18.10 Uhr wurde die Feuerwehr Gehrden vom Rettungsdienst zur Unterstützung angefordert. Da sich die Unfallstelle mitten im Wald befand, konnten die Einsatzkräfte mit der Trage nicht bis zum Verletzten vordringen. Die Helfer der Feuerwehr und des Rettungsdienstes versorgten den Jugendlichen zunächst am Unfallort, bevor sie ihn schließlich mit einer speziellen Schleifkorbtrage aus dem Wald transportieren konnten. Nach der medizinischen Erstversorgung im bereitstehenden Rettungswagen wurde er mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in eine Klinik nach Hannover geflogen. Ein zweiter Rettungswagen kümmerte sich um zwei weitere Jugendliche, die den Unfall miterlebt hatten. Die Polizei nahm den Unfall auf.

Weitere Feuerwehr- und Polizeimeldungen lesen Sie hier in unserem Polizeiticker.

Anzeige

Lesen Sie auch

Von Sarah Istrefaj

Anzeige