Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Mann in Lemmie fährt bekifft Auto
Umland Gehrden

Gehrden: Mann fährt in Lemmie bekifft Auto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 24.11.2019
Der 39-Jährige hat vor Fahrtantritt Cannabis konsumiert. Quelle: dpa (Symbolbild)
Lemmie

Die Polizei hat am Sonnabendmorgen einen Mann erwischt, der bekifft Auto gefahren ist. Die Beamten kontrollierten den 39-Jährigen, der in seinem Citroen auf der Deisterstraße unterwegs war, gegen 10.10 Uhr. Laut Polizei ergaben sich im Rahmen der Kontrolle Hinweise darauf, dass der 39-jährige Fahrzeugführer vor Fahrtantritt Betäubungsmittel konsumiert hatte. Ein Drogenvortest auf Urinbasis verlief positiv auf Cannabis. Dem Mann mit Wohnsitz in Polen wurde eine Blutprobe entnommen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Gehrden lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Lisa Malecha

Spenden für die Lebensmittelausgabe: Der DRK-Ortsverein Redderse hat für die Gehrdener Tafel Konserven, Zucker, Mehl und Adventskalender eingekauft, um ärmere Familien zu unterstützen.

24.11.2019

Das Lichterfest der Gehrdener Geschäftsleute hat am Freitagabend Hunderte Besucher in die Innenstadt gelockt. Vom Steintor bis zum Dammtor verwandelte sich die City in eine belebte Flaniermeile.

23.11.2019

Einen ausgeglichenen Haushalt wird die Stadt Gehrden in den nächsten Jahren nicht erreichen: Daher müssen Stadt und Politik jetzt den Rotstift ansetzen. Viele eigentlich schon geplante Maßnahmen müssen so verschoben werden oder entfallen ganz.

23.11.2019