Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Naturschützer versorgen Obstbäume auf der Margarethenwiese gut
Umland Gehrden

Gehrden: Margarethenwiese: Nabu pflegt Obstbäume mit Pferdemist

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 11.02.2020
Die Helfer laden Pferdemist auf ihre Schubkarren und fahren die nährstoffreichen Ladungen dann zu den Obstbäumen. Quelle: Ingo Rodriguez
Gehrden

Die 104 Obstbäume auf der Margarethenwiese sind Wind und Wetter ausgesetzt. Der Naturschutzbund (Nabu) hat sie deshalb besonders im Blick. Alle...

Die traditionsreichen Gesangvereine in der Region Hannover haben einen schweren Stand. Manche Chöre aber trotzen dennoch dem Trend – wie der MGV Liederkranz in Redderse. Mit dem Eintritt des 21-jährigen Lukas Pforte hat sich der Altersdurchschnitt deutlich verringert.

11.02.2020

Wiederholt mussten die Feuerwehren in Wennigsen wegen Sturmtief „Sabine“ ausrücken: An mehreren Stellen waren Äste auf Straßen gefallen. Zwischen Degersen und Lemmie landete in den frühen Morgenstunden ein Lieferwagen im Straßengraben, nachdem eine Windböe den Transporter erfasst hatte.

10.02.2020

Führungswechsel bei der Feuerwehr Everloh: Sascha Harre löst Stefan Seidel als Ortsbrandmeister ab, Lisa-Marie Westphal übernimmt den Stellvertreterposten von Anna-Lena Bier. Hintergrund für den Wechsel sind Unstimmigkeiten. Die Einsatzkräfte waren mit ihrem Führungspersonal offenbar nicht mehr einverstanden.

09.02.2020