Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Pfandbon-Spende: Verein Jupa & Friends freut sich über 1100 Euro für junge Ehrenamtliche
Umland Gehrden

Gehrden: Pfandbon-Spende von Rewe-Kunden: Verein Jupa & Friends freut sich über 1100 Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 13.01.2020
Freuen sich über die große Spendenbereitschaft der Rewe-Kunden: Supermarktinhaber Georg Szedlak (von links) mit Ute Meffert, Christian Hilgers und Helmut Meffert vom Förderverein Jupa & Friends. Quelle: Heidi Rabenhorst
Gehrden

Seit einigen Jahren unterstützt der Inhaber des Rewe-Marktes an der Nordstraße Vereine und gemeinnützige Institutionen in Gehrden. „Wer sein Pfandgu...

112-mal musste die Feuerwehr Gehrden im vergangenen Jahr ausrücken – vor allem wegen Bränden und Verkehrsunfällen. Weil die technischen Anforderungen bei Messtechnik und Atemschutz steigen, wurde bei der Jahresversammlung ein dritter Gerätewart berufen.

12.01.2020

5363 Stunden haben die Johanniter des Ronnenberger Ortsverband 2019 ehrenamtlich geholfen: Sie begleiteten nicht nur kleine und große Veranstaltungen, sondern schulten auch zahlreiche Ersthelfer aus der gesamten Region: 20.200 Menschen nahmen im vergangenen Jahr an den Erste-Hilfe-Kursen der Johanniter teil.

12.01.2020

Um David McAllister live zu erleben, mussten die Gäste des Neujahrsempfangs des CDU-Stadtverbandes Gehrden etwas länger warten: Der Politiker hatte seinen Anschlussflug von Frankfurt nach Hannover verpasst. McAllister warb für eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der EU – und für mehr Solidarität im Umgang mit Flüchtlingen.

12.01.2020