Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Frau fährt mit 1,29 Promille Auto
Umland Gehrden

Gehrden: Polizei stoppt betrunkene Autofahrerin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 25.07.2021
Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei die Fahrerin pusten lassen.
Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei die Fahrerin pusten lassen. Quelle: Jens Wolf/dpa
Anzeige
Gehrden

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonnabend eine betrunkene Autofahrerin in Gehrden aus dem Verkehr gezogen. Die Frau war auf der Straße Am Castrum mit in ihrem Skoda unterwegs, als sie in die Polizeikontrolle geriet. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,29 Promille.

Die Polizei brachte die 55-jährige Ronnenbergerin zur Blutprobe ins Kommissariat und beschlagnahmte den Führerschein. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Von Jennifer Krebs