Gehrden: Randalierer beschädigen Weihnachten Elektroauto an E-Ladesäule an der Schulstraße Zeugen gesucht
Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Randalierer beschädigen Elektroauto an Ladesäule in der Kernstadt
Umland Gehrden

Gehrden: Randalierer beschädigen Weihnachten Elektroauto an E-Ladesäule an der Schulstraße Zeugen gesucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 26.12.2019
Die Polizei ist auf der Suche nach Randalierern, die sich am ersten Weihnachtsfeiertag am Ladekabel eines Elektroautos in Gehrden vergriffen haben.
Die Polizei ist auf der Suche nach Randalierern, die sich am ersten Weihnachtsfeiertag am Ladekabel eines Elektroautos in Gehrden vergriffen haben. Quelle: Archiv
Anzeige
Gehrden

Unbekannte Täter haben am Mittwoch in der Gehrdener Kernstadt mutwillig das Ladekabel eines geparkten Elektroautos beschädigt. Nach Mitteilung der Polizei wurde die Tat in der Zeit von 15.25 Uhr bis 20.20 Uhr an einer Ladesäule an der Schulstraße begangen. Die Unbekannten versuchten, das Kabel gewaltsam aus der Ladestation zu reißen.

Die Polizei Ronnenberg bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0 51 09) 51 70.

Lesen Sie auch

Weitere Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Gehrden im Ticker

Von Andreas Kannegießer