Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Schulstraße muss voll gesperrt werden
Umland Gehrden Schulstraße muss voll gesperrt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 19.04.2019
Wegen Schäden an den Anschlussleitungen zum Hauptkanal muss die Schulstraße für drei Wochen gesperrt werden. Quelle: Tobias Welz
Gehrden

Im Zuge der Arbeiten zum Ausbau des Knotenpunktes Nedderntor/Ronnenberger Straße/Stadtweg/Schulstraße zu einem Kreisverkehrsplatz sind im Bereich Schulstraße erhebliche Schäden an den Anschlussleitungen zum Hauptkanal festgestellt worden. Durch Ausspülungen im Untergrund war es bereits zu Absackungen unter der Fahrbahn gekommen. „Diese Schäden waren nicht vorhersehbar“, sagt Frank Born, Sprecher der Stadt Gehrden. Die Folge: Eine Sanierung der Anschlussleitungen für Regenwasser und Schmutzwasser durch die Abwassergesellschaft Gehrden (AGG) sei erforderlich.

Da der Hauptsammler in der Schulstraße in etwa drei Meter Tiefe unter der Fahrbahn liegt, ist für die Tiefbauarbeiten in diesem Bereich eine Vollsperrung der Straße vom 24. April bis 10. Mai notwendig. Eine entsprechende Umleitung wird eingerichtet: Der auf der K 230 in südliche Richtung laufende Autoverkehr wird vom Kreisel Stadtweg/K 230/K 231 großräumig in Richtung Weetzen über die K231, B217 und K228 nach Gehrden geführt, in nördlicher Fahrtrichtung erfolgt die Umleitung über die gleiche Route (K 228, B 217 und K 231). Der Linienbusverkehr wird innerörtlich durch die Baustelle und über den Straßenzug Nedderntor, Schaumburger Straße und Lange Feldstraße umgeleitet. Auf diesem Straßenzug müssen deshalb für die Dauer der Maßnahme durchgehend Haltverbotsschilder angeordnet werden. Die Bushaltestellen „Gehrden/Lange-Feld-Straße“ werden in die Schaumburger Straße verlegt.

Da beim Kanal- und Leitungsbau mit unbekannten Hindernissen zu rechnen sei, seien kurzfristige Verschiebungen in der Bauzeit nicht ausgeschlossen, sagt Born. Die Anwohner werden um Verständnis für die unvermeidlichen Belastungen durch die Baustelle gebeten.

Von Dirk Wirausky

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Monat früher als üblich ist das Freibad in die Saison gestartet. Das freut die Schwimm-Sparte vom SV Gehrden. Sie hatte wegen der Schließung des Hallenbades viele Wettkampfschwimmer verloren.

16.04.2019

Im August wird die Stadt den Bereich zwischen Kirchstraße und Alte Straße in Gehrden sanieren. Der Plan, in einem Atemzug auch den Kirchplatz zu erneuern, wird dagegen nicht umgesetzt.

16.04.2019
Barsinghausen Barsinghausen/Gehrden/Ronnenberg/Wennigsen - Hier brennen im Calenberger Land die Osterfeuer

Zum Osterfest gehört traditionell das Osterfeuer. Auch im Calenberger Land werden wieder zahlreiche Feuer rund um die Ostertage entzündet. Ein Überblick.

16.04.2019