Gehrden: Sigrid Sandberg ist wieder an der Spitze des DRK in Leveste
Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Sigrid Sandberg ist wieder an der Spitze des DRK
Umland Gehrden Sigrid Sandberg ist wieder an der Spitze des DRK
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 26.04.2019
Die wiedergewählte Vorsitzende Sigrid Sandberg (links) und ihre neue Stellvertreterin Sylvia Laue (Zweite von links) gratulierten gemeinsam mit Andrea Nitsch (rechts) vom DRK Region Hannover langjährigen Mitgliedern des Ortsvereins zu ihrer Ehrung. Quelle: Ingo Rodriguez
Anzeige
Leveste

Zweite Amtszeit nach vorübergehendem Rücktritt: Sigrid Sandberg ist wieder die Vorsitzende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Leveste. Die Mitglieder des Ortsvereins haben ihr am Donnerstagabend in der Jahresversammlung im Gasthaus Behnsen ein weiteres Mal einstimmig das Vertrauen ausgesprochen. Sandberg war bereits vor einem Jahr für ihre aus persönlichen Gründen zurückgetretene Vorgängerin Christine Böhm an die Spitze des DRK-Ortsvereins gewählt worden. Im Dezember jedoch hatte Sandberg dann den Vorsitz ebenfalls aus persönlichen Gründen vorübergehend wieder niedergelegt. Zu den Gründen wollte sie sich auf Nachfrage nicht mehr näher äußern. „Ich bin aber wieder bereit und möchte jetzt Kontinuität in den Vorstand bringen“, sagte Sandberg nach der Wahl zur Vorsitzenden. Ihr Ziel sei es, möglichst viele neue Mitglieder anzuwerben. „Ich hoffe, dass wir meine dreijährige Amtszeit gemeinsam gut über die Bühne bringen“, sagte Sandberg.

Neue Stellvertreterin ist Sylvia Laue

Ihre neue Stellvertreterin Sylvia Laue wurde von den 31 anwesenden Mitgliedern des DRK-Ortsvereins in der Jahresversammlung ebenfalls einstimmig gewählt. Die frühere stellvertretende Vorsitzende Maria Bremer hatte zuvor ihr Amt auch aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt. Bestätigt wurde bei den Neuwahlen Schatzmeisterin Ilse-Dore Deiters – ebenfalls einstimmig.

Anzeige

Viele Angebote beim Ortsverein

Die alte und neue Vorsitzende Sandberg hatte vor den Neuwahlen kommissarisch die Versammlungsleitung übernommen und auch den Jahresbericht vorgetragen. Sie berichtete von derzeit insgesamt 105 Mitgliedern sowie zwei Altkleidersammlungen im vergangenen Jahr. Zu den Angeboten des Ortsvereins zählen auch eine Stuhlgymnastikgruppe, Wander- und Fahrradtouren, Feste, Einsätze für die DRK-Kleiderkammer in Gehrden sowie regelmäßige Besuche des Gehrdener Mittagstisches und bei Senioren in Leveste.

Drei Blutspenden im Jahr 2018

Irene Jäkel berichtete als Teamleiterin von insgesamt drei Blutspendeterminen im vergangenen Jahr. Dabei seien insgesamt 135 freiwillige Teilnehmer sowie neun Erstspender registriert worden. Zur nächsten Blutspendeaktion lädt das siebenköpfige Helferteam des DRK Leveste für Dienstag, 4. Juni, von 16 bis 19.30 Uhr im Gemeindehaus ein. In der Versammlung wurden Helga Darge, Gertrud Hautau, Monika Kelich, Sylvia Laue, Adda Lohrberg, Elsbeth Pardey und Charlotte Wolf für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Von Ingo Rodriguez

Barsinghausen Barsinghausen/Wennigsen/Gehrden/Ronnenberg - Das ist am Wochenende im Calenberger Land los
25.04.2019