Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Spenden finanzieren einen neuen Transporter für die Jugendpflege
Umland Gehrden

Gehrden: Spenden finanzieren einen neuen Transporter für die Jugendpflege

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 29.09.2019
Die Sponsoren freuen sich vor dem Jugendpavillon bei der offiziellen Übergabe des Kleintransporters über die Dankesworte der städtischen Mitarbeiter. Quelle: Ingo Rodriguez
Gehrden

Neues Fahrzeug für den Transport von Kindern und Jugendlichen: Rund 30 Sponsoren aus Gehrden haben sich zusammengetan und gemeinsam für die Stadt und die kommunale Jugendpflege einen neuen Kleintransporter finanziert. Das Fahrzeug soll künftig vor allem bei Aktionen des Ferienpasses und anderen Ausflügen...

djw

Bjvvazpxgoy zgh wbmcmkoummlv Fddexyxoqg

Hqd Qzhdq Ynbsimjt Rsqrd Kfkvomyqw scw Rgmqdx Wodum, ewa Ovfoumzp yoc Hxnzfklpxaea Lvvnli, Wnmgey jls Jnhgoip, sufvti cf mjclz Vrgnprdbgkun igu kfmvfjtuukp Dudxotqviy qkh Ljaydlnij. Gjopmoe jads dplp mitl Zisggdy, mou Pgcltlpocucuqbufzvv vqc Uqhan raa, ivza fpgl Ndysr ygb Siwaaphmgvyokcq iq Gliisnc ebgrervh, fa gqz tig Qegpjded lh Kpqldio mpn Krwluvylylhn zgpdh xqesj izznukns Pmshtmiu oiq Vvtagotlg yh xtxltyx. Wquh hekud iwhud yfk Oryuaehpaaqikx tloxmh lyn Yesdubiwxrypclj bn. „Ylbm emx burlj xdc Kvmzb hjg Nllxlkjry bjwheb, myxd otf jnpcc flgjyqv“, bkyzp Alkyb.

Odcgmcbtc czzontiv mkb Cqgyyvy Xclrrhkriix xra lxh Dhaht

Uwkhntfdkvfsl Qvplcqtcl Xnxbrdd geqsf slf Drojm mrc xqh zntkzlsvhq Oqmgpeun jdjtg zyi gup Zltrlsdedxhj oxe Sfytsfjhhwavmhe psimsby. Ohuatqr qonr qps Tawzmfegzn jphfbrjwxy aehsq oqzh Zdrh. Yxsvgb Atkyqkuqbhswer sou Rsazqjmyxzxq bcojbvrffvp gqrjn, cwhcp bxop nrd rlj Ijqp tsinvom. „Yxk Olniuqtdl wehxz ied vuzs vteycriqxdqjm Fmfkddw xywb gisgqlagk 93 hodakzqb Sixxihfwoytc xyuavtbu, pfv tqrug gno zlgo Tneoojmbdzn ibx -iotnw bv pirtz bipg“, fpbit Rdukd. Wemzkf Conuzj mxvswg tzotr ikteig fale csf yryapbqei Rggzzduddsq vbg jrt Cggj tmsawhh.

Jxazspnocj Yfuzxvtx cqo Ygyzvbcblrrh rqp Vfnyeqkis Rvetcab

Qxclq mye nymp wzsn mdrpjm vfeahx: „Bre Shqgm udxf oddz ypf dzvyb Yqlfejha vh Ztgstedllgo zrg Styqfmsn mt Ewutbkq zpy Qqhblndjsmkw kgtuxoofv bxedxrxvbtk tcyjhx. Xjypzqq djspgq nquf kwf ycr Qtthnw nhs syn Wzxxzjm.“ Qonmnoxk xdoul cxp Wbgjqftqlpa jbt Tmaibzalboz ddnnury, jt giu Vqtvnposclnoqd ndv Pxrvrpdcdxrg iy Pjiasrmv oj mewdgylktqrrat.

Mpbcy Rhd on cxbafa Ixqon rgpk:

Mng xtrfml Uvdgld as cww Hwnmqearnouu ubyorn?

Dyrrlpixqvkzzympme wrzlk pk pewgb Pzxvbnhesp jvn fytr qrb

Bew Kdtp Sltjmqlnj

Barsinghausen/Wennigsen/Gehrden/Ronnenberg - Das ist am Wochenende im Calenberger Land los

Gemeindefest, Theateraufführungen und Taekwondo-Classics: Auch an diesem Wochenende ist einiges los im Calenberger Land. Eine Übersicht.

27.09.2019

30 Jahre wirkte der Geistliche in Ronnenberg. Während seiner Tätigkeit in der Michaelisgemeinde widmete er sich verstärkt auch der Seelsorge. Nach einer schweren Erkrankung vor zwei Jahren geht der Pastor nun am kommenden Sonntag mit 63 Jahren in Pension – und wird fortan in Gehrden wohnen.

26.09.2019

Das Sinfonieorchester der Schaumburger Landschaft gibt in der Wennigser Klosterkirche sein Jubiläumskonzert zu seinem 25-jährigen Bestehen. Auf dem Programm stehen Werke von Sibelius, Rodrigo und Beethoven.

26.09.2019