Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Verein: Stadt informiert falsch über Straßenausbaubeitrag
Umland Gehrden

Gehrdener Aktionsbündnis: Stadt informiert falsch über den Straßenausbaubeitrag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 14.01.2020
Werden im Gehrdener Stadtgebiet Straßen oder Nebenanlagen erneuert, müssen die Anlieger zahlen. Quelle: Archiv
Gehrden

Deutliche Worte: Der Verein Aktionsbündnis Soziale Kommunalabgaben (ASK) wirft der Stadt vor, die Bürger in Bezug auf die Straßenausbaubeitragssat...

Nach rund einem halben Jahr ist die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Everloh abgeschlossen. Nun haben 30 Helfer das Gebäude von Grund auf gereinigt. Bis zur Eröffnung gibt es aber noch einiges zu tun.

14.01.2020

Die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Ditterke hat ihrem Führungsduo das Vertrauen ausgesprochen: Ortsbrandmeister bleibt Achim Flohr, Stellvertreter Thorsten Fritschen.

14.01.2020

Drei Monate lang haben Kunden des Rewe-Marktes in Gehrden Pfandbons für den guten Zweck gespendet statt sie einzulösen. Der Erlös, die beeindruckende Summe von 1100 Euro, soll nun Kindern und Jugendlichen zugute kommen, die sich ehrenamtlich im Jugendpavillon (Jupa) engagieren.

13.01.2020