Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Warum Martin Kohlmann und das Ensemble Filum trotz Pandemie Konzerte geben
Umland Gehrden

Kulturförderprogramm „Niedersachsen dreht auf“: Martin Kohlmann und das Ensemble Filum trotzen Corona-Krise mit Kozerten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 28.02.2021
„Wir haben von dem Corona-Kulturprogramm profitiert“: Martin Kohlmann (rechts am Dirigentenpult) mit Sängern und Musikern vor der Aufnahme von Haydns „Stabat Mater“ in Gehrden.
„Wir haben von dem Corona-Kulturprogramm profitiert“: Martin Kohlmann (rechts am Dirigentenpult) mit Sängern und Musikern vor der Aufnahme von Haydns „Stabat Mater“ in Gehrden. Quelle: Christoph Walther
Hannover

Natürlich ist Lage von vielen freischaffenden Künstlern seit Ausbruch der Corona-Pandemie vor einem Jahr schlecht. Auftritte sind abgesagt oder werden...